Safari entkomplizieren!

Diskutiere das Thema Safari entkomplizieren! im Forum Mac OS Apps

  1. apfelbenutzer

    apfelbenutzer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Ich nutze seit heute Safari 3

    Jetzt gibt es da eins, was mich wirklich nervt. Wenn ich einen Bookmark namens domain.de/aaa/bbb.htm habe, hat mir Safari in der alten Version nach Eingabe von zB "dom" immer gleich die richtige Seite vorgeschlagen, die ich nurnoch durch drücken von Enter laden musste.

    Seit heute versucht Safari mich immer nach dieser Eingabe erstmal auf domain.de zu lotsen und für die gebookmarktde Seite muß ich mit der Pfeiltaste erst nach unten scrollen. Wenn ich aber auf domain.de hätte wollen, hätte ich mir diese doch gebookmarkt. Also was soll das?

    Kann man diesen sinnlosen Quatsch irgendwie ausschalten? Bookmarks sollen doch eigentlich der Vereinfachung dienen und nicht der Verkomplizierung :mad:
     
  2. reichi

    reichi Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    17.12.2007

    Bookmarks sind aber auch einfach dazu da angeklickt zu werden .... ganz ohne eingabe!
     
  3. smartcom5

    smartcom5 Mitglied

    Beiträge:
    2.304
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    259
    Mitglied seit:
    31.08.2005
    Alles hat ein Ende. :)

    Es war schön mit Euch ! :D


    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  4. apfelbenutzer

    apfelbenutzer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Dazu muß ich aber meine Hand auf das Mauspad legen, damit wild über den Bildschirm kreisen und irgendwas anklicken. Ein simples Apfel+L und die Ersten 2 bis 3 Buchstaben der gewünschten Domain eingeben geht hier deutlich schneller ;)

    Weiß ich auch. Aber bisher konnte Safari mir, wenn ich nur eine Seite einer bestimmten Domain als Bookmark gespeichert habe nach Eingabe der ersten Buchstaben sofort mein Bookmark vorschlagen. Seit heute versucht es mich immer auf die Startseite einer Domain zu lotsen.

    Was umso nerviger ist, da ich immer das anonyme surfen aktiviert habe und mir, falls ich mehrere Seiten einer Domain gebookmart habe, immer die wichtigste Seite einer Domain mit nicht anonymen surfen "nach oben geschoben" habe, so daß sie immer sofort verfügbar ist. Jetzt funktioniert dieses "nach oben schieben" aber nichtmehr, sondern ich soll erstmal, sinnloserweise, auf die Startseite
     
  5. apfelbenutzer

    apfelbenutzer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Hat tatsächlich keiner ne Idee, wie man Safari wieder intuitives Surfen beibringen kann?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...