macOS Mojave Safari Browser ohne jegliche Funktion

Diskutiere das Thema Safari Browser ohne jegliche Funktion im Forum Mac OS X & macOS.

  1. mteepee

    mteepee Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.07.2019
    Hallo,
    ich habe seit einer Woche meinen neuen iMac mit Mojave - alles eingerichtet und von meinem alten iMac übertragen. Nun stellt sich aber folgendes komische Problem:

    Wenn ich Safari öffne, hat Safari null komma null Funktion. Ich kann weder was anklicken, noch kann ich die Einstellungen öffnen. Ist einfach tot. Wenn ich was anklicke, dann kommt ein Warnhinweis. Mehr nicht.

    Was kann ich machen? Deinstallieren und neu installieren?

    VG Marco
     
  2. mteepee

    mteepee Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.07.2019
    Safari lässt sich noch nicht mal beenden. Nur über den Taskmanager lässt sich die App beenden. Was ist da los?
     
  3. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.003
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.246
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Lad mal das letzte Combo Update (mit anderem Browser) und installier das drüber.
     
  4. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.931
    Zustimmungen:
    6.323
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Ich denke, dass hier die Voreinstellungen von Safari aus dem alten Betriebssystem das Problem sind. Die vielleicht mal aus dem lokalen Library-Ordner loeschen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...