S-ATA im G4

  1. K2vp

    K2vp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    bringt eigentlich ein S-ATA Controller einen Performancegewinn im G4, gegenüber einem ATA133 PCI Controller.
    Im Moment verwende ich den internen ATA66 Controller.
    Im Hinblick auf den G5 dachte ich beim Aufrüaten an einen S-ATA Controller.
    Wer hat Erfahrung mit S-ATA im G4?

    Gruß, Markus
     
    K2vp, 28.10.2004
  2. juergen

    juergenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    ich habe in meinem G4 Sawtooth eine Serial-Ata-Karte von Firmtek+160 Gig HD von Maxtor.
    Bin direkt von Ata 66 interner Kontroller auf Serial Ata umgestiegen (also habe ich keine Erfahrunghen mit einen Ata 133 controller).
    Zu den Vorteilen:
    Wesentlich schneller öffnende Programme
    Spürbare Performancegewinne bei allen Programmen in denen die Festplatte gefordert ist.

    Nachteile (zumindest bei mir):
    Wesentlich längere Bootzeit
    Probleme beim Aufwachen aus dem Ruhezustand
     
    juergen, 28.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ATA
  1. nonpareille8
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.595
    roedert
    09.07.2014
  2. Somian
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    910
  3. DoSchwob
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    710
    DoSchwob
    14.12.2010
  4. dufay
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    993
    Blaupunkt
    28.03.2009
  5. HarlekinX
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    526
    auradoc
    04.11.2008