[S] Alternative zu iMic? Mikrofonverstärkung

  1. Tim Feddern

    Tim Feddern Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei meinem ja ach so tollem Mac musste mir heute auffallen, dass dieser keinen Mikrofoneingang besitzt.
    Nun muss ich das Signal (für Skype) vorverstärken. Ich habe da eine billige Variante bei eBay gesehen, bin aber skeptisch in Bezug auf die Qualität.
    http://cgi.ebay.de/USB-Sound-Audio-...ryZ96488QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Ich möchte keine 40-50€ für den iMic ausgeben. Ich möchte ich kein neues USB Headset kaufen, mein jetziges kostete ebenfalls um die 50€.

    Womit kann ich das Mikrofonsignal (3,5mm Klinke) so vorverstärken, dass es für das MacBook reicht?

    Grüße
    Tim
     
    Tim Feddern, 13.03.2007
  2. wumkilla

    wumkillaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    7
    Tut es denn das eingebaute nicht? Das reicht für Skype doch allemal, oder?
     
    wumkilla, 13.03.2007
  3. Tim Feddern

    Tim Feddern Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das tut es leider nicht ;).
     
    Tim Feddern, 13.03.2007
  4. ostfriese

    ostfrieseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Kopfhörer + eingebautes Mikro fktn wunderbar
    edit: zu spät
     
    ostfriese, 13.03.2007
  5. wumkilla

    wumkillaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    7
    Falls du nicht unter erschwerten Bedingungen Skypen willst (z.B. 5m neben einem Presslufthammer) müsste das interne Mikro wunderbar funktionieren. Ich habe es immer benutzt - Hast du schon mit der Empfindlichkeit rumexperimentiert?
     
    wumkilla, 13.03.2007
  6. Tim Feddern

    Tim Feddern Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich will's auch zum Aufnehmen von Audiokommentaren nutzen.

    Und ich will mein teures Sennheiser-Headset benutzen. Ich möchte nicht vom iSight-Krimskrams überzeugt werden. Ich denke, dass das verständlich ist. Sorry.

    Kennt ihr eine andere Lösung als iMic?

    Grüße
    Tim
     
    Tim Feddern, 13.03.2007
  7. ostfriese

    ostfrieseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    wenn es dir nur um eine Vorverstärkung geht
    und du keine Scheu vor dem Lötkolben hast
    kann ich dir den Mikrofonvorverstärker von Conrad
    empfehlen, kostet 8 öre und rauscht kaum...

    oder ein gebrauchtes iMic über ebay
     
    ostfriese, 13.03.2007
  8. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    An einem Line-In-Eingang nach Audio-HiFi-Standard kann man kein Mikro benutzen.
    Mikro- und Line-In haben nun mal verschiedene Pegel.
    Also, ich hab heute (habe wir noch heute?) bei Karstadt einen Phono-Vorverstärker gesehen, der funktionieren sollte. Keine 20 Euro, wohl Hama oder so. Probieren kann man ja.
     
    chrischiwitt, 13.03.2007
  9. wumkilla

    wumkillaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    7
    Hä? Die iSight ist doch die Kamera:kopfkratz: .
    Das eingebaute Mikro ist meiner Meinung nach
    gar nicht schlecht.
    Wenn du eine amtliche Audioqualität haben möchtest, entschuldige, aber da würde ich ein Sennheiser-Headset für 50 Euro ebenso als Krimkrams bezeichnen. Da würde ich mir ein Audiointerface besorgen und ein vernünftiges Mikro.
     
    wumkilla, 14.03.2007
  10. Tim Feddern

    Tim Feddern Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Danke,

    ich habe bei Conrad leider vergeblich gesucht.
    Auch auf Karstadt der neuen Conrad-Webseite wurde ich nicht fündig.
    Und bei www.hama.de habe ich auch nichts finden können.


    Nun lass mich doch bitte mit dem iScheiß zufrieden, du weißt was ich meine!

    Gruß
    Tim
     
    Tim Feddern, 14.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - [S] Alternative iMic
  1. Ronny84
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    437
    mac*berlin
    17.06.2017
  2. Themenautor
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    164
    Grettir
    05.03.2017
  3. de757
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    162
  4. bosk
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    824
    Macschrauber
    19.07.2016
  5. conception
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.579
    die_a_müllhalde
    25.10.2007