Runterfahren dauert zu lang ....

  1. oSIRus

    oSIRus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab das neue 15" PB mit OS X 10.3.8. Was mich stört ist daß das Runterfahren so lange dauert, ca 15 Sekunden.

    Weiß jemand von Euch wie ich das evtl. beschleunigen könnte?
    Rechte repariert hab ich schon, hat nix gebracht.

    Danke,

    oSIRus
     
    oSIRus, 14.03.2005
    #1
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Das ist doch nicht dein ernst ? kopfkratz oder liegt hier ein Schreibfehler vor :confused:
     
    marco312, 14.03.2005
    #2
  3. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    also ich denk mal 15sec ist im normalen bereich - genau weiss ich es nicht, da ich mein pb nur nach updates (ca. alle ein bis zwei monate) runterfahre ;)
     
    xlqr, 14.03.2005
    #3
  4. Helena

    Helena MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    15 Minuten - das wär lang.

    15 Sekunden ist doch völlig normal...!
     
    Helena, 14.03.2005
    #4
  5. oSIRus

    oSIRus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    na dann, wenn ihr meint, jedenfalls ging das auch schon mal wesentlich fixer.
     
    oSIRus, 14.03.2005
    #5
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Was soll das reparieren der Rechte dabei helfen. Es hat damit ueberhaupt nichts zu tun. Beim runterfahren werden verschiedene Logfiles geschrieben und Dienste abgemeldet. Das dauert ein paar Sekunden. Auf meinem Win 2000 Notebook dauert ein shut-down bis zu einer Minute.

    Du koentest grundsaetzlich uberlegen ob Runterfahren oder Ruhezustand fuer dich guenstiger ist. Der Stromverbrauch im Ruhezustand entspricht etwa dem vom Ausschalten hat aber den Vorteil, dass dein PB in ein paar Sekunden betriebsbereit ist. Einfach Deckel zu machen schickt es in den Ruhezustand, Deckel aufmachen weckt es wieder auf.

    Die ueberwiegended Mehrzahl der user hier duerften den Ruhezustande dem Runterfahren vorziehen.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 14.03.2005
    #6
  7. konben81

    konben81 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Aha, ein Neuling also :) Mein ultimativer Switcher-Tip: Macs werden selhr selten gebootet oder runtergefahren (Bei Updates und ähnlichem), der Ruhezustand funktioniert nämlich tabellos!
     
    konben81, 14.03.2005
    #7
  8. oSIRus

    oSIRus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    wie lange ist denn die Lebensdauer dieser weißen LED? ;)
     
    oSIRus, 14.03.2005
    #8
  9. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    ich habe das PowerBook erst einmal selber runtergefahren - und <schäm> ich musste echt erst mal überlegen wie das geht :D
    Ist echt peinlich, ich weiß, aber ich hatte das Gerät bekommen, ausgepackt, eingeschaltet und seitdem nur den Deckel runtergeklappt wenn ich nicht gearbeitet hatte. Das dauert dann nur wenige Sekunden und der Kasten ist aus. Deckel wieder hoch, max. 1-2 Sekunden und es geht nahtlos weiter.

    Warum runterfahren? - das würde ich beim PowerBook wirklich nur machen, wenn irgendwas klemmt oder wenn Du es wirklich mehrere Tage nicht benutzen möchtest - ansonsten ist es wirklich nicht nötig das zu tun.
     
    elastico, 14.03.2005
    #9
  10. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    LEDs haben den Vorteil nicht heiß zu werden (im Gegensatz zu Glühlampen).
    Will sagen: Diese LED wird Dich und Deine Kinder locker überleben (wenn Du das Book solange behältst und immer für neue Akkus sorgst) ;)
     
    elastico, 14.03.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Runterfahren dauert lang
  1. iMac65
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    785
    rechnerteam
    22.03.2017
  2. Oekotussi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    499
    rudluc
    17.02.2017
  3. iKiel
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    246
    iKiel
    01.12.2016
  4. joptimus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.576
    joptimus
    03.10.2016
  5. prikkelpitt
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.048
    blue apple
    26.10.2014