Rufumleitung e+ zu T-Mobile: welche Kosten entstehen

Diskutiere das Thema Rufumleitung e+ zu T-Mobile: welche Kosten entstehen im Forum iTalk

  1. canadianvictor

    canadianvictor Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Hallo zusammen!

    Vorab: Ich habe kein passendes Unterforum gefunden und schreibe es deshalb in die Bar.

    Kurz und knapp: Ich hab eine neue Handynummer (großes, rosa T) und noch eine alte (grünes e mit dem Additionszeichen). Bei der alten habe ich die Rufumleitung für alle eingehenden Anrufe eingeschaltet, so dass die Anrufe direkt auf meinem neuen Gerät ankommen.

    Meine Frage: welche Telefonnummer wird mit den Kosten belastet?

    Die alte von der aus weitergeleitet wird, oder? Das wäre für mich das sinnvollste. Ein Freund hat mir gesagt, dass ich die Kosten für die Umleitung mit meiner neuen Nummer tragen würde...

    Bitte helft mir! :)


    Vielen Dank und noch ein schönes Wochenende,

    Alex
     
  2. aretiss

    aretiss Mitglied

    Beiträge:
    5.740
    Zustimmungen:
    674
    Mitglied seit:
    10.03.2006
    natürlich fallen die kosten auf der e+ karte an!
     
  3. canadianvictor

    canadianvictor Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Danke!

    Was anderes konnte ich mir auch nicht vorstellen.
     
  4. lars_munich

    lars_munich Mitglied

    Beiträge:
    4.590
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.904
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Ja klar, zu 100%. Tip: Auf der alten Karte einfach eine Mailbox-Ansage schalten "Bis ab sofort unter ...", ist kostenlos. ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...