Rückgaberecht im Internet am Beispiel Apple

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von mcfeir, 22.04.2008.

  1. mcfeir

    mcfeir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
  2. twiederh

    twiederh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    123
    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Lasst mich raten, das Book hat direkt nach dem Kauf die Platte für Spotlight indiziert und deswegen war Last auf dem Prozessor. Als der Kunde zum Händler gegangen ist, war Spotlight bereits fertig. Wenn der Kerl das Gerät im Internet gekauft hätte, wären so 2-3 Geräte zurückgegangen und wieder einmal hat Apple Scheiß Qualität ;-)
     
  3. mcfeir

    mcfeir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Gut möglich; aber einen solchen technischen Sachverhalt sollte man dann als Kundendienst dem Käufer erklären können.
     
  4. twiederh

    twiederh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    123
    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Das ist definitiv richtig, aber wenn Spotlight schon fertig war, als der Kunde beim Händler war, hat dieser vielleicht einfach nicht daran gedacht. Ich bin auch nur darauf gekommen, weil gerade heute eine "mein Rechner ist langsam" Diskussion ist.
     
  5. Raoul Duke

    Raoul Duke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    10.12.2006
  6. CubicLoops

    CubicLoops MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    31.07.2007
    Sagt im Grunde nur aus, dass man im Internet 2 Wochen Rückgaberecht hat, im Laden nicht. ;)
     
  7. HaSchuk

    HaSchuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.01.2007
    Und leider ist der Artikel mal wieder absolut inkonsequent.


    Sollte das MBP trotz fehlender Geräuschspezifikationen und fehlender gesetzlicher Vorgaben einen DAUERHAFTEN Lärmpegel eines Föns haben, ist dies natürlich ein Produktmangel, da eine übliche Nutzung des Produkts nicht möglich ist. Konsequent bis zum BGH in den letzten 10 Jahren für viele Produkte (Stinkender Teppich bis Kaffeemaschine) durchexerziert.
     
  8. dinet

    dinet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    05.11.2006
    und dass die "Qualität" (edit: Anführungszeichen) von Applelaptops indes so bekannt ist, dass sie für einen solchen Beitrag beispielhaft herangezogen wird...
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.776
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    ich habe die beiden Threads zu dem Thema zusammengelegt da bei noch nicht viele Beitraege haben und das Thema an der Bar besser aufgehoben ist als in einem Fachforum
     
  10. HaSchuk

    HaSchuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.01.2007
    Kaum, wie Umfragen von c´t immer wieder zeigen.

    Mit Apple und deren regiden Vertriebsstruktur lässt sich nur besser Schlagzeilen machen als mit Sony Vaios, die Du ab € 499,- in jedem Media Markt bekommst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rückgaberecht Internet Beispiel
  1. iPhill
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    831
  2. WebsterZ3
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    894
  3. Mac-Bene
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.198
  4. .Mac.
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    964

Diese Seite empfehlen