RTF Format mit Office 2008: RIESIG

Diskutiere das Thema RTF Format mit Office 2008: RIESIG im Forum Office Software

  1. metropol

    metropol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Hallo zusammen,

    ich speichere gerne Dokument als RTF, besonders dann, wenn ich sie an andere Leute gebe. Aber Office 2008 macht daraus Monster. Im Vergleich eine Datei identischen Inhalts mit 8 Seiten Text, einem Logo in der Kopfzeile (als jpg) und 3 Grafiken (auch als jpg) eingefügt.

    1. RTF: Größe 51MB
    2. DOC: Größe 728kB
    3. DOCX: Größe 796kB.

    Ist das normal und könnt ihr das replizieren?
     
  2. St.Garg

    St.Garg Mitglied

    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Das ist ja komisch. Frage mich, woher die Daten herkommen? Sind die Logos vielleicht so riesig?
    Probier mal, die Grafiken zu entfernen, ob da noch immer so viel MB sind.
    Falls nein, dann weisst du ja an was es liegt!
     
  3. metropol

    metropol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Stimmt - dann wüsste ich, dass der Export-Mechanismus von office 2008 in RTF irgendwie Murks macht mit Grafiken. Aber das ändert nichts daran, dass das so doch wohl nicht sein kann. In office 2004 war RTF immer in einer ähnlichen Größenordnung wie die anderen Formate.
     
  4. peterg

    peterg Mitglied

    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    könnte es sein, dass die eingebetteten Bilder in der RTF-Datei tatsächlich nicht mehr komprimiert werden? Dann kann auch ein relativ kleines jpg recht umfanreich werden...

    Peter
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...