Roxio Toast 6 und MS Office X für den MacMini CoreDuo SuperDrive

  1. DukeNukem

    DukeNukem Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mir gerne einen neuen Mac Mini mit 1,83 Ghz Core Duo Prozessor kaufen.

    Vor zwei Jahren habe ich mir Office v.x und Roxio Toast 6 für mein iBook G4 gekauft.

    Gerade Office war schon sehr teuer und ich möcht es natürlich gerne weiter benutzen. Ist Office v.x. auch mit Intel CPUs kompatibel?
     
    DukeNukem, 05.01.2007
    #1
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Das läuft denn es gibt noch gar keine Office Version für Intel ;)
     
    marco312, 05.01.2007
    #2
  3. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    62
    du kannst es laufen lassen - die frage ist nur, wie gut es läuft... beides sind PowerPC Programme und laufen nicht nativ auf intel Macs sondern werden emuliert.
     
    MahatmaGlück, 05.01.2007
    #3
  4. DukeNukem

    DukeNukem Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Laufen also auch emulierte Brennprogramme wie Roxio 6?
    Ich kann mir vorstellen, dass es doch recht systemnah programmiert ist.

    Vielleicht hat ja jemand hier noch Office v.x im Einsatz:
    Kann man's noch vernünftig benutzen? Gibt's vielleicht auch günstige Alternativen?
     
    DukeNukem, 05.01.2007
    #4
  5. conrast

    conrast MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Als günstige (kostenlose) alternative zu Office kann ich dir nur Neo Office empfehlen. Dass ist eine auf Mac OS X optimierte Version von OpenOffice.
     
    conrast, 06.01.2007
    #5
  6. MacBrain

    MacBrain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Dein Toast wird auch laufen, brenne immer mit Taost Titanium 7, ist aber ein PPC-Programm, also unter rosetta... (auf jedenfalls meine Version)

    alles ohne Probleme

    Gruss aus der Schweiz
    Christian
     
    MacBrain, 06.01.2007
    #6
  7. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Toast dürfte nicht alle Funktionen anbieten, so war Toast 7.0 als PPC Version nicht in der Lage Images zu mounten, mit dem Update auf 7.1 und Intel war das dann möglich.
    Office läuft lahm, aber das ist es immer und alle Funktionen gehen, zumindest die die ich benutze
     
    bernie313, 06.01.2007
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Roxio Toast Office
  1. nepptuner
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    560
    nepptuner
    15.04.2009
  2. joeis
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    406
    joeis
    07.01.2009
  3. Pinki44
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    311
    Pinki44
    18.12.2008
  4. Cojones
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    286
    Cojones
    25.03.2008
  5. appledeppel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    575
    maba_de
    14.05.2004