Router via browser konfigurieren

  1. berndbernd35

    berndbernd35 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin gerade an einen router gekommen, mit dem ich mehrere rechner untereinander, aber vor allem an ein dsl-modem anschliessen möchte.

    das dsl-modem war vorher direkt an einem G4 Mac.
    Lief unter OS X gut und unter OS 9 mies (Arcor).

    Habe nun zwischen Mac und dsl-modem bzw zwischen einem Windows-Rechner und demselben dsl-Modem den Router.

    Ein dsl/cable broadband router mit 4-port-switch namens
    TW100-S4W1CA der Marke "Trendnet"

    Vom Windows-Rechner aus konnte ich den easy konfigurieren.
    Sowohl mit einem Wizzard den es für Windows auf CD gab als auch via Webbrowser, wenn ich eine feste IP-Nummer für den Router eingab.

    Vom Mac aus erreiche ich den Router perbrowser über die feste IP-nummer erst gar nicht.
    Vielleicht liegt das an meinen Einstellungen, die noch von meiner Konfiguration fürs Internet OHNE Router rühren.

    An welchen Schrauben muß ich denn drehen, um den Router zu ereichen?
    Welche Kontrollfelder unter OS 9?
    Oder welche was-auch-immer unter OS X?

    Früher ging ich immer per Remote Access ins Web unter OS 9.
    Suche da also mein Glück mit Kontrollfeldern wie "Apple Talk" "Modem" etc.

    Tipps, die meinen Mac dem Windowsrechner gegenüber in hinblick auf Router-verständnis wieder auf die sprüge helfen, würden mich sehr freuen.

    gruss bernd
     
    berndbernd35, 09.08.2005
  2. kein Name

    kein NameMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    8
    Ich weiß jetzt nicht wie alt dein Router ist aber es kann gut sein, dass das nicht so möglich ist. Die Marke hab ich noch nie gehört, wo hast den aufegetrieben :D . Ist nicht so gemeint.
     
    kein Name, 09.08.2005
  3. berndbernd35

    berndbernd35 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, also zumindest via OS X bin ich jetzt über den router wieder dabei.

    jetzt interessiert noch der zugang OS 9 <=> router.
    Wer weiss was?
     
    berndbernd35, 09.08.2005
  4. berndbernd35

    berndbernd35 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    na gut.
    musste meine fragen selbst beantworten:)
    jetzt klappts auf allen Operating Shells-
     
    berndbernd35, 09.08.2005
  5. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Wär ja auch verwunderlich.

    Die IP Adresse ist plattformunabhängig, da sie eine Lokale Website liefert, über die man den Router bedient. Mit jedem Browser.
     
  6. berndbernd35

    berndbernd35 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0

    das Problem war ja gerade, dass der router KEINE lokale website lieferte :)
     
    berndbernd35, 09.08.2005
  7. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Und wie kommts, daß er sie jetzt wieder liefert, bzw. was hast Du gemacht?

    Ich hatte auch mal nen Billigrouter, der nicht mehr ansprechbar war, ich hab ihn in die Tonne geklopft.


    Manche lassen sich auch via Telnet fernwarten.
     
Die Seite wird geladen...