Router "verstopft"

  1. Ren van Hoek

    Ren van Hoek Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    5.568
    Zustimmungen:
    102
    Hallo,

    ich habe schon in einem Router-Forum (was es alles gibt ;)), aber nichts gefunden.

    Woran kann es liegen, dass der Router (smc barricade) nach einer gewissen Nutzungsdauer an Geschwindigkeit verliert, was das DSL angeht (DSL 1000–entwickelt sich bei Speedtests runter bis zum 56 k Modem und noch langsamer). Schaltet man den Router aus und wieder ein, ist er wieder bei Normalgeschwindigkeit.

    Gibt es auch eine andere Möglichkeit, dieses "Säubern" zu bewerkstelligen?
    Ist das ein Cache der geleert werden muss?
    Sind wir Rockstars oder Roggenbrötchen?
    Bin ich 'ne Türklinke oder geb' ich mir selbst die Hand?

    Ren
     
    Ren van Hoek, 25.11.2005
    #1
  2. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    http://learn.to/quote

    Ich kenne das von Cisco Routern in Verbindung mit DSL. Wenn er sich zu viele NAT Eintraege merkt, hatte ich das auch. Ich habe dann die Anzahl der zu speichernden NAT Eintraege gesenkt. Ich glaube aber nicht, dass es bei deinem Router sowas auch gibt ;)
     
    jlepthien, 25.11.2005
    #2
  3. The_MiGo

    The_MiGo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    39
    Morgen!

    Schon ein Firmware Upgrade versucht? Das könnte echt helfen. Wäre mir spontan das einzige was mir einfällt.

    MiGo
     
    The_MiGo, 25.11.2005
    #3
  4. Duselette

    Duselette MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    2
    ich kenne das Problem auch zur genüge. Nur "verstopft" er nicht bei mir, sondern ist komplett "tot" selbst ein Ping oder ein Aufruf der Statusseite geht dann nicht mehr. Das passiert unregelmässig - mal mehrfach am Tag, mal über mehrere Wochen nicht - er hat aber auch nach einem aktuellen FW-Upgrade die gleichen Symptome.
     
    Duselette, 25.11.2005
    #4
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Das ist normal bei Homeroutern.
     
    Incoming1983, 25.11.2005
    #5
  6. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    http://learn.to/quote

    Zufaellig so ein billig Netgear? Das hatten einige Kollegen von mir auch. Aber die wollen ja nie hoeren :)
     
    jlepthien, 25.11.2005
    #6
  7. The_MiGo

    The_MiGo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    39
    was fürn günstigen aber guten router von Professionellen hersteller kann man empfehlen und was kosten die?
     
    The_MiGo, 25.11.2005
    #7
  8. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    die Draytek-Teile sind nicht verkehrt ( wenn auch ebenfalls nicht "professionell").
    Oft liegt es übrigens an netten Freunden aus dem Bereich ElektroEsel oder Zitronendraht! Meist wird man ( mit ner neuen IP) plötzlich von P2P-Anfragen zugeschüttet! Ein neues Connect sorgt für ne neue IP und Ruhe, auch bei günstigeren Routern. Wenn Ihr nat. selbst solche Software betreibt, wird das nur von kurzer Hilfedauer sein!
     
    wegus, 25.11.2005
    #8
  9. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Wenn du das beste Preis/Leistungsverhältnis und die maximale Funktionalität haben willst, dabei ein wenig Bastelarbeit nicht scheust, dann bau dir selber einen.
     
    Incoming1983, 25.11.2005
    #9
  10. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Linksys ist als Cisco Tochter zu empfehlen.
     
    jlepthien, 25.11.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Router verstopft
  1. chrischiwitt
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.033
    Gunn
    08.07.2017
  2. leftlaner
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    475
    TSMusik
    27.05.2017
  3. IronM
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    728
    Bretti
    02.04.2017
  4. flip3
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    585
    roedert
    09.03.2017