Router gibt hochfrequente Töne von sich

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von traxx110, 30.03.2006.

  1. traxx110

    traxx110 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    20.03.2004
    Hallo zusammen,

    ich habe mir heute ein Netgear FWG114P W-LAN Router gekauft.

    Leider gibt das Teil Hochfrequente Töne von sich. Um es näher zu beschreiben,
    es klingt wie ein Rauschen.
    Dieses Geräusch nervt tierisch, da es neben mir auf dem Schreibtisch steht.

    Wenn ich den Stecker (Strom) rausziehe, dann ist ruhe. Habt ihr evtl. selbiges Problem,
    oder kann es sein das das Gerät defekt ist???
     
  2. S@M

    S@M MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Habe einen D-Link WLan Router hier im einsatz. Der fiept auch (meiner Meinung auch laut) - hatte ihn im Arbeitszimmer und habe ihn ins Wohnzimmer verbannt - weil er zulaut war. Da es sich um ein ausrangiertes Geschenk vom Freund handelte ...

    Aber soweit ich weiß ist ein gewisser Geräuschepegel "normal"
     
  3. SYN-ACK

    SYN-ACK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Mein Router gibt auch ein leises rauschen von sich. Allerdings wird der Ton durch das noch lautere DSL Modem übertönt...

    Grüße
    SYN-ACK
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen