Rosetta

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andih

    andih Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    hallo!

    also ich bin kurz davor von win auf apple umzusteigen! Ich möchte mir ein macbook zulegen, bin mir jetzt aber noch nicht ganz sicher wegen dem ganzen rosetta zeugs.

    generell ist es im moment so, dass es noch keine progs ausser den apple-progs gibt, die für diesen chip gemacht sind, oder? wie schaut es denn mit office aus, wann kann man da neue programme erwarten, die dann auch für diesen chip gemacht sind und dementsprechend auch die volle geschwindigkeit ausschöpfen können?


    danke

    andi
     
    andih, 08.06.2006
  2. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Hotze, 08.06.2006
  3. Biberbeat

    BiberbeatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Es gibt wesentlich mehr Programme, als die Apple-Programme. Es sind eher die Ausnahmen, die es noch nicht als UB (also für Intel) gibt. Dazu gehören halt leider auch die Microsoft- und Adobe-Programme.
     
    Biberbeat, 08.06.2006
  4. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rosetta
  1. macpiano
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    462
    eMac_man
    10.03.2008
  2. gatego
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    988
    TBLINE67
    06.04.2007
  3. mac.jones
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.568
  4. MartinBaßler
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    516
    Junior-c
    27.06.2006
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.