rootrechte?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von tHaHooL, 01.02.2004.

  1. tHaHooL

    tHaHooL Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich im Terminal "su" eingebe & mein Kennwort (da ich ja eigentlich der "Administrator" sein soll, zumindest laut Mac Benutzerverwaltung), dann kommt nur ein "sorry"
    Wie bekomm ich das Kennwort?
     
  2. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    Der Administrator ist nicht root. Mac OS benutzt zwei Systeme der Benutzerverwaltung. Aus welchen Gründen auch immer
    Du musst erst im Netinfo manager den Root account aktivieren und ein Passwort setzen.
     
  3. root ist in Mac OS X deaktiviert und sollte es auch bleiben.
    sudo tuts auch.
     
  4. tHaHooL

    tHaHooL Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
     

    Nein solls nicht. Ich will Root Rechte, auch wenn ich sie nur ganz selten wirklich brauchen werde. Da fühlt man sich ja gleich eingesperrt bei diesem Betriebssystem...
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
     

    Naja, wenn man das so sehen will...
    Aber nicht weinen später wenn das Unglück mal passiert ist...

    Grüße,
    Flo
     
  6. Ich will aber root-Rechte... *rubääääähhhhhh*

    Wozu? Mit sudo -s bekommst du ein root-Terminal, was willst du noch? Die Rechteverwaltung hat schon einen Sinn...
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Nun lasst ihn doch - jedem Tierchen... :D
     
  8. tHaHooL

    tHaHooL Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    ok, mit sudo -s kann ich eigentlich alles machen was ich will, aber trotzdem hätt ich gern die Möglichkeit über alles die Hand zu haben. Ich will nur wissen wie man da vorgehen muss.
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.780
    Zustimmungen:
    881
    das Risko des freigeschalteten 'root' accounts ist offensichtlich. Gerade das unterscheidet eine Standard OS X Installation von zum Beispiel einer XP Installation - und das soll bitte auch so bleiben......

    Cheers,
    Lunde
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.780
    Zustimmungen:
    881
    ach so - wie das geht wolltest du ja wissen. Im Netinfo Manager (Systemeinstellungen) unter Security kann der 'root' freigeschaltet werden.

    Cheers,
    Lunde