Benutzerdefinierte Suche

Rootrechte unter Terminal erlangen?

  1. snow.maddus

    snow.maddus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der snow.maddus benötigt die Rechte vom root (Keine Ahung ob so unter OS X
    heißt, jedenfalls ist das bei Linux so und da OS X ja auf einem Linuxkernel
    aufbaut, müsste der höchste User ja der Root sein). Also hat der snow einfach
    das Terminal geöffnet und dann
    Code:
    su
    eingegeben, dann kommt die Meldung
    Code:
    Password:
    und dann gibt der snow sein Passwort ein. Dann kommt aber
    Code:
    su: Sorry
    . Der snow.maddus hat nur einen Benutzer unter OS X und hat eben sein Passwort
    eingegeben. Oder gibt es noch ein anderes? Oder wie kann man noch anders an die
    Rootrechte kommen? Ein Dankeschön schon mal im Voraus...

    Ciao
    snow.maddus
     
    snow.maddus, 09.04.2005
  2. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    entweder mit
    sudo -s
    oder mit
    sudo su

    OS X hat mit dem Linuxkernel nichts am Hut. Unser Kernel der Mach.
     
    jokkel, 09.04.2005
  3. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Hat denn der snow.maddus in der Netinfo Datenbank den Root-Account freigeschaltet? Das muss er nämlich für ein su machen. Sonst klappt das nicht...
    Und er sollte um ganz root zu werden einen Bindestrich mit eingeben, weil er sonst seine Benutzerumgebung, und damit Pfade beibehält, was für die eigentliche Arbeit ziemlich hinderlich ist.
    Also "su -"
     
    sgmelin, 09.04.2005
  4. snow.maddus

    snow.maddus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Danke an euch beide. Also den Account hat der snow.maddus soeben freigeschaltet und
    mit "su -" klappt nun auch die Anmeldung. Nochmals ein Dankeschön an euch beide...

    Ciao
    snow.maddus
     
    snow.maddus, 09.04.2005
  5. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Gerne.
     
    sgmelin, 09.04.2005
  6. fr3sh

    fr3shMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    wie schalt ich denn den root frei... unter users gibt es den root... ich kann aber immer noch nicht ein su - machen, weil dann das passwort nicht stimmt.

    sehr komisch :(

    kann mir da jemand hilfestellung geben??
     
    fr3sh, 05.05.2005
  7. [TB]Lucky

    [TB]LuckyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Also eigentlich brauchst du keinen root.
    Wenn du ein Programm hast das root Rechte benötigt oder du eine Datei editieren willst, die nur der root bearbeiten darf dann reicht doch: sudo pico datei <-- das zum bearbeiten einer datei

    - björn
     
    [TB]Lucky, 05.05.2005
  8. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    sudo laesst sich auch verwenden wenn der root account nicht freigeschaltet ist. Es gibt keinen guten grund sich mit root anzumelden.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 05.05.2005
  9. fr3sh

    fr3shMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    wenn ich sudo benutze, verlangt der immer das passwort...

    muss ich das explizit setzen??
     
    fr3sh, 05.05.2005
  10. fr3sh

    fr3shMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    ich hab da mal eine Anleitung gefunden:

    http://noether.vassar.edu/~myers/help/apple/EnableRoot.html#detailed
     
    fr3sh, 05.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rootrechte Terminal erlangen
  1. Macs Pain
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    537
    Macs Pain
    14.07.2017
  2. schnorri
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    106
    loewenstromer
    02.07.2017
  3. uhlhorn
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    332
    Olivetti
    19.05.2017
  4. DMD
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    455
  5. !42
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    491
Benutzerdefinierte Suche