Restore Mail Account, weil APFS-Volume mit ´Mail´ App gelöscht

macgaudi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2010
Beiträge
134
Hallo,

ich habe mit dem Festplattendienstprogramm versehentlich ein APFS-Volume gelöscht auf dem mein Mail-Account war, weil ich dachte, dass ich es nicht mehr benötige.

Welche Software könnt Ihr für diesen Fall `gelöschte APFS-VOLUMES` empfehlen ?!

Aus welchen Datei-ARTEN / ENDUNGEN kann man überhaupt irgendwas sinnvoll wiederherstellen.

Vorab vielen Dank.


Viele Grüsse

macgaudi
 

macgaudi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2010
Beiträge
134
... joh, wenn das so einfach wäre ......

TM habe ich tatsächlich noch nie benutzt, dafür aber ein anderes Backup Programm.

WIRKLICH.

Nur leider habe einen Fehler gemacht, habe übersehen dass es den aktuellen Stand auf der Sicherungsfestplatte doch nicht gibt :-(


... TM hilft mir an der Stelle nicht weiter.


Sorry, ich benötige andere Vorschläge/Tips ?!

Das Laufwerk lässt sich nicht aktivieren.

Welche Art von Dateien wären bei Recovery hilfreich ?


Viele Grüsse

macgaudi
 

macgaudi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2010
Beiträge
134
... es waren 5 Konten, 3 davon lokal.


Viele Grüsse

macgaudi
 

macgaudi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2010
Beiträge
134
... der Link führt ja zur 'Stellar Data Recovery-Mac'-Software.

Ich habe den Deepscan 5-6 mal versucht, aber die Software blieb immer bei 74 Prozent stehen.

Ich habe dann eine andere Software versucht.

Mit Disk Drill habe ich emlx-Dateien recovered, die ich dann in mein Mailprogramme importieren kann.


Viele Grüsse

macgaudi
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Oben