Reste von Deinstallationen entfernen

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von msg, 12.08.2005.

  1. msg

    msg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Hi!

    Ich frage mich, welches Programm ZB überflüssige Dateien, die nacheiner Deinstalltion über geblieben sind, entfernen kann. Man hat mir File Buddy empfohlen, aber gibts da Alternativen? (Freeware zB)

    lg,
    msg
     
  2. Der Finder.
     
  3. Hey ._ut,

    Deine Antworten werden auch immer kürzer.

    Hast du schon mal was vom Support-Burnout gehört? :D:D:D

    Quelle: http://freenode.net/channel_guidelines.shtml
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.08.2005
  4. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    21.03.2005
    lol, kurz und knackig. Ich habe zu Windows-Zeiten noch keinen "Reste-Entfernungs-Programmen" getraut...dann werde ich beim Mac bestimmt nicht damit anfangen :)
     
  5. Der Finder sucht aber nicht überall, deshalb werde ich noch ein paar Terminal-Tipps nennen:

    find / -iname "*name*" -ls

    Man kann auch in Dateien nach einem Namen suchen, wenn man z.B. nicht sicher ist, ob die Datei evtl. doch zu dem deinstallierten Programm gehört:

    grep -i <suchstring> <Pfad der Datei>

    Und wenn man den benutzten Installer noch parat hat, dann kann man dessen Packages mit z.B. Pazifist entpacken und sieht ganz genau, wo was installiert wird.

    Resumé:

    Viel Handarbeit.
     
  6. @ cilly
    Was wo installiert wird kann man auch im Installationsprogramm sehen: Ablage - Dateien einblenden (Apfel-I). Dafür braucht man nicht einmal den Installer, man kann auch in der Paketquittung nachsehen: Doppelklick auf die Datei in /Library/Receipts.

    Ansonsten braucht man idR. eh nicht viel zu suchen. Außer in /Library/Application Support liegen eh keine Reste von Installationen. Wenn man Lust hat, kann man auch die Voreinstellungsdatei in ~/Library/Preference suchen. (Bei irgendwelchen Darwinports- oder Fink-X11-Programmen o.ä. sieht das aber wohl anders aus.)
     
  7. @._ut

    Leider ist nicht jeder Installer so freundlich...
     
  8. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Wie entfernt man eigentlich Programme die über einen Installer installiert wurden?
     
  9. Wenn Du den VISE-Installer meinst: Manchmal kann man mit gedrückter Wahltaste (o.ä.) eine Deinstallation aufrufen, manche hinterlassen auch eine Logdatei, in der die installierten Dateien aufgelistet werden.
    Wenn Du den Apple-Installer meinst, siehe Post #6 erster Absatz.
     
  10. Es gibt auch Installer, die weder Vise noch Apple-Installer benutzen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Reste von Deinstallationen
  1. jockel06
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    836
  2. Filke
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.104
  3. TouchMan
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.522
  4. BNO
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    442
  5. msg
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.023

Diese Seite empfehlen