Resize XT für Quark 6.x

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Kester, 13.06.2005.

  1. Kester

    Kester Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    01.03.2005
    An alle Quarker und auch an die, die welche kennen, die sich damit auskennen :D
    Ich benötige unbedingt eine Xtension für QXP 6.x mit der ich Objekte und Gruppen (denn dies geht mit "Super-Duplizieren" nicht) scalieren kann! :mad:
    Im klassischen System konnte man ja noch mal eben von QXP 5.x noch 4.x wechseln (denn auch im 5er ging es nicht mehr), aber jetzt auch noch immer das System wechseln ist ziemlich nervend.

    Habt schon mal vielen Dank für Eure Hilfe :p
     
  2. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    ehm
    gruppieren->mit apfel+alt+umschalt+mausklick auf den angriffspunk links unten->dann aufziehen.

    sollte funktionieren...
     
  3. Kester

    Kester Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    01.03.2005
    hey suuper

    diese tastenkombination hatte ich noch nicht versucht - danke danke danke - aber jetzt hätt ich noch gerne die möglichkeit des nummerischen scalierens - kannste mir auch da weiterhelfen ;)
     
  4. Tastentipper

    Tastentipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Einfach den Skalierwert in die Maßpalette eingeben.

    Nehmen wir mal an, du möchtest einen Rahmen oder eine Gruppe, die 100x150 mm breit ist, auf 80 Prozent runter skalieren, dann gehe wie folgt vor:

    Gib in der Maßpalette folgende Werte ein:

    B: 100 mm x80/100
    H: 150 mm x80/100

    Voilà! Schon hast du einen exakt skalierten Wert. Wichtig dabei ist, die Werte hinter "mm" zu setzen. Sonst geht es nicht. Diese Funktion lief – so wie ich mich erinnern kann – schon immer! Genauso wie das Addieren und Subtrahieren.

    Versuch es mal! Bei mir klappt es immer! Ich stimme dir allerdings zu, dass ResizeXT besser war, weil man einfach die Werte schneller eingeben konnte.

    Liebe Grüße
    der Tastentipper
     
  5. Kester

    Kester Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    01.03.2005

    jaja - vielen dank - dass klappt - aber leider nur mit den rahmen - bild- und textinhalte werden nicht mitskaliert - da lieg ich doch richtig - oder ?
     
  6. rock&roll

    rock&roll MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2005
    XPert Scale v2.1 (Mac) [001-014M]
    Sprache: Englisch
    Voraussetzungen: MacOS 9, MacOS X, XPress 4.x, XPress 5.x, XPress 6.x 99.90 EUR*

    XPertTools Pro v2.1 (Mac) [001-026M]
    Sprache: Englisch
    Voraussetzungen: MacOS 9, MacOS X, XPress 4.x, XPress 5.x, XPress 6.x 179.90 EUR*

    unter http://www.xcite.de/
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Resize für Quark
  1. JürgenggB
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    270
  2. Discovery

    QuarkXPress Quark 2015

    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    480
  3. robin v
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.389
  4. MarcJLH
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.625
  5. Kirzz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    687

Diese Seite empfehlen