require_once funzt nicht aufm Server

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Steglich, 27.01.2006.

  1. Steglich

    Steglich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.05.2003
    in einer Datei funktionen.php habe ich folgende Zeile stehen
    PHP:
    require_once 'stringparser_bbcode.class.php';
    Bekomme aber folgende Fehlermeldung:
    Beide Dateien befinden sich in demselben Verzeichnis.

    Das seltsame ist, dass es auf meinem Rechner funktioniert, aber auf dem Server von Strato nicht.

    Weiß jemand Rat?
     
  2. dms

    dms

    Die Dateirechte stimmen?
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.801
    Zustimmungen:
    3.793
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    setz mal ein ./ vor das stringparser, damit php weiß, dass die im gleichen verzeichnis ist...
     
  4. Steglich

    Steglich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Danke für die Hilfe

    Die Dateirechte stimmen.

    Die Lösung mit dem "./" hat leider nichts gebracht.

    Habe dafür aber eine andere Lösung:
    PHP:
    $docroot=$_SERVER['DOCUMENT_ROOT'];
    require_once (
    $docroot '/Dateien/stringparser_bbcode.class.php');
    Aber warum diese auf dem Server bei Strato notwendig ist und bei mir zuhause nicht, weiß ich immer noch nicht. Übrigens die Lösung oben funktioniert bei mir zuhause nicht.
     
  5. dms

    dms

    Lass Dir mal zum Spass die Inhalte des Ordners auflisten. Könnte mir vorstellen dass Strato da irgendein verworrenes Jail-Konzept einsetzt und die Datei über einen Wrapper aufgerufen wird und sich somit tatsächlich in einem ganz anderen Ordner befindet.
    Code:
    if ($handle = opendir('.')) {
       while (false !== ($file = readdir($handle))) {
           if ($file != "." && $file != "..") {
               echo "$file\n";
           }
       }
       closedir($handle);
    }
    Wenn die Datei wirklich im gleichen Ordner sitzt, die richtigen Rechte hat und richtig geschrieben eingebunden wird gibt's eigentlich keinen logischen Grund für Dein Problem. kopfkratz
     
  6. Schiffinho

    Schiffinho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Der include_path ist leer (include_path='').
    Versuch mal
    ini_set('include_path','.');
     
  7. Steglich

    Steglich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.05.2003
    include-path

    Wenn ich die Zeile
    PHP:
    ini_set('include_path','.');
    in meinem Quelltext einfüge, dann bekomme ich gar nichts mehr angezeigt. Was macht diese Funktion eigentlich?
     
  8. Schiffinho

    Schiffinho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Die Funktion setzt die INI Einstellung des Include Paths auf das aktuelle Verzeichnis. Die Kommandos include,include_once,require,require_once suchen der Reihe nach diese Verzeichnisse nach der zu inkludierenden Datei ab.
     
  9. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.823
    Zustimmungen:
    1.424
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    An dieser Stelle sei mal wieder:


    http://www.php.net/manual/en/


    empfohlen! Einfach den Funktionsnamen in das Suchfeld eintragen, ENTER drücken und schon hat man die vollständige Doku zu jeder Funktion :)
     
  10. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    301
    Mitglied seit:
    24.01.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen