Reparatur MacBook Pro -Gravis oder Apple???

  1. Tutursel

    Tutursel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben.
    Habe mir vor 4 Monaten ein MacBook Pro gekauft, welches leider jetzt schon am Display einen Defekt hat.
    Rechts am Display ist von oben bis unten ein ca. 5cm. breiter rosa verfärbter Streifen. Liegt nicht an den Einstellungen.
    Habe das Gerät bei Gravis in Bonn gekauft und vor 3 Tagen dort abgegeben.
    Hier wusste man nicht was das sein könnte und meinte, die Reparatur dauert ca. 2 Wochen. Jetzt habe ich aber mal bei Gravis in Berlin angerufen
    ob man das beschleunigen kann, weil ich das Gerät dringend brauch und ja auch keinen Ersatz bekommen hab.
    Da meinte man zu mir, wir haben ne Warteschleife, das kann dauern, zur Zeit muss man 1-2 Wochen warten bis das Gerät überhaupt mal angefasst wird. Toll :confused:
    Was soll ich denn nu machen? Denn ehrlich gesagt mag ich nicht unbedingt Monate auf mein Gerät warten.
    Kann ich das Gerät nicht vielleicht bei Apple direkt reparieren lassen?
    Garantie hab ich ja noch und den Gravis Hardwareschutz auch.
    Was meint ihr?
    Danke
    Tutursel
     
    Tutursel, 08.11.2006
  2. Trey

    TreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    109
    Ich würde es direkt bei Apple reparieren lassen.
     
    Trey, 08.11.2006
  3. Rothlicht

    RothlichtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Also ich hätts zu Apple direkt gegeben, solang da noch die Garantie des 1. Jahres drauf ist.
    Nach dem Jahr, würde ich es dann zu Gravis schleppen wg. Hardwareversicherung.

    Wenn man dringend auf nen mobilen Rechner angewiesen ist, empfiehlt es sich immer einen 2. im Haus zu haben (und wenns nur n gebrauchtes iBook etc. ist).

    Alex
     
    Rothlicht, 08.11.2006
  4. Tutursel

    Tutursel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, kann ich das denn so einfach zu Apple geben, wenn ich es bei Gravis gekauft habe? Bin halt noch ein Mac-Neuling.
    Wo muss ich das dann abgeben?
    Hat von euch vielleicht auch jemand so ein Displayproblem mit dem rosa Streifen? Würd mich ja echt interessieren was das ist bei nem fasr neuen Gerät...
     
    Tutursel, 08.11.2006
  5. Trey

    TreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    109
    Wenn du noch Garantie hast, und die hast du bis zu einem Jahr nach Kauf, kannst du zu jedem autorisierten Apple Händler gehen der das dann kostenlos repariert.
    alternativ kannst du auch bei der Apple Hotline anrufen, dann wirst du entweder wieder an einen Händler verwiesen oder der Mac wird mit UPS/TNT abgeholt.
     
    Trey, 09.11.2006
  6. mac.fan

    mac.fanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    24

    Ja das dachte ich auch, bis jetzt! Am Telefon sagte man mir 2 mal, dass Apple Deutschland keine Geräte zur Reperatur im Moment mehr annimmt. Muss mich also an einen ASP wenden.
     
    mac.fan, 09.11.2006
  7. Kulfadir

    KulfadirMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    45
    Also ich würde es nicht an Gravis geben habe bis jetzt nur schelchte Erfahrungen mit denen gemacht. Meine Reperaturen haben immer ewig gedauert und auf der Auflistung konnte man sehen das sie am zweiten Tag und am vorletzten Tag was getan haben und dazwischen lag es bei denen scheinbar nur so in der Gegend rum.
     
    Kulfadir, 09.11.2006
  8. ModelNick

    ModelNickMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    2
    Apple repariert die MBPs auf Wunsch auch noch direkt. Aber davon würde ich abraten, da Du auf diese Reparatur auch sehr lange warten kannst.

    Ich habe einen super Händler in München. Das Schulz Bürozentrum. Da schicke ich ein Fax mit meiner Seriennummer und mit der Fehlerbeschreibung. Dann werden die Ersatzteile bestellt, ich werde angerufen, wenn diese bei Schulz eingetroffen sind und die Teile werden dann binnen einer Stunde eingebaut.
     
    ModelNick, 09.11.2006
  9. Mütze

    MützeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Mütze, 09.11.2006
  10. marniepulation

    marniepulationMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    4
    Also ein Komilitone hatte auch den Display kauputt. Er hat gestern bei Apple so lange gejammert, bis die gesagt haben, sie schicken ihm ein Neues!
    Glück, dass gestern die neuen MacBooks rausgekommen sind. Er bekommt nämlich eins davon! :D
     
    marniepulation, 09.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Reparatur MacBook Pro
  1. ctlnx
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    331
  2. Nikkenolle
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    598
  3. SilentBob
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    776
    xceleron
    16.10.2007
  4. m.b.w
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.179
    CubaMAN
    09.02.2007
  5. tomasu
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    472