Reparatur MacBook Pro Core2Duo für meinen Sohn

slutmiles

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.06.2006
Beiträge
181
Punkte Reaktionen
18
Liebe Community,

ich hab hier noch ein altes MacBookPro Core2Duo 17 Zoll (Model No.:A1286) rumliegen, bei dem eine der beiden Grafikchips (NVIDIA GeForce 9400M Grafikprozessor oder NVIDIA GeForce 9600M GT Grafikprozessor) einen Defekt aufweist und es nicht mehr hoch fährt. Da mein Sohn ein Gerät für Youtube und Office benötigt, würde ich es gerne reparieren lassen. Einen zertifizierten Apple-Techniker werde ich dafür sehr wahrscheinlich nicht mehr finden, deshalb hier die Frage an die Runde: Mag sich jemand mal das Gerät anschauen? Da das Gerät über zwei Grafikchips verfügt, genügt es evtl. ja den einen defekten abzuschalten.

Ich freue mich sehr über Rückmeldung und viele Grüße
Jakob
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.814
Punkte Reaktionen
13.027
die chipsatz grafiken ala 9400 fallen eigentlich selten aus, da ist eher die 9600 der kandidat.
aber wirtschaftlich hat das nicht gerade viel sinn, weil einen neuen chip einlöten wohl 200-300 euro kostet.
gibt zwar günstigere reflow angebote, aber das funktioniert wenn nur eine bestimmt zeit lang.
 

steffensam

Mitglied
Dabei seit
13.10.2014
Beiträge
371
Punkte Reaktionen
117
Wenn es im abgesicherten Modus läuft, kannst du die Nvidia treiber löschen.

Ich habe das gleiche MacBook hier, mit den selben Grafikfehler...das läuft gut ohne Treiber.
 

slutmiles

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.06.2006
Beiträge
181
Punkte Reaktionen
18
die chipsatz grafiken ala 9400 fallen eigentlich selten aus, da ist eher die 9600 der kandidat.
aber wirtschaftlich hat das nicht gerade viel sinn, weil einen neuen chip einlöten wohl 200-300 euro kostet.
gibt zwar günstigere reflow angebote, aber das funktioniert wenn nur eine bestimmt zeit lang.
Wenn ich aber überlege, was zur Zeit das größte Macbook Pro kostet, könnte ich mir das aber durchaus vorstellen. Wer macht so etwas?
 

MalMAC

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.06.2006
Beiträge
1.697
Punkte Reaktionen
377
Leg was drauf und Kauf ihm ein iPad?
 

Fl0r!an

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.09.2015
Beiträge
5.187
Punkte Reaktionen
3.515
Das MBP ist aktuell, selbst wenn es in bestem Zustand ist, keine 200€ mehr wert. Eine Reparatur hat da wenig Sinn.

Allerdings sind solche Hardware-Defekte bei diesem Modell äußerst selten, da sollte man ggf. erst noch mal sicherstellen, dass es wirklich nichts anderes ist.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.814
Punkte Reaktionen
13.027
Wo sind die Treiber versteckt?

/System/Library/Extensions
dort die Geforce und die NVDA…
eventuell lässt sich da noch unterscheiden welche die 9600 braucht, damit die dann nicht angesprochen wird du aber noch die features der 9400 nutzen kannst.
 

steffensam

Mitglied
Dabei seit
13.10.2014
Beiträge
371
Punkte Reaktionen
117
Festplatte => System => Library => Extensions

Alles was Nvidia ist löschen.

Ich habe sie in einen Ordner gelegt, so kann ich sie jeder Zeit zurücklegen.
 

slutmiles

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.06.2006
Beiträge
181
Punkte Reaktionen
18
/System/Library/Extensions
dort die Geforce und die NVDA…
eventuell lässt sich da noch unterscheiden welche die 9600 braucht, damit die dann nicht angesprochen wird du aber noch die features der 9400 nutzen kannst.
Leider fährt der Rechner nicht mehr hoch, auch mit gedrückter Umschalttaste nicht.
 

Roman78

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
5.778
Punkte Reaktionen
3.207
Hmmm ich denke man könnte den 9600 anschalten und nur mit der 9400 arbeiten.

Ein Reflow würde auch eventuell gehen, aber die Frage ist immer wie lange das hält. Eine Reparatur, sprich Austausch des Chips, wird zum einen den Wert des Gerätes übersteigen und zum anderen bezweifle ich, dass es noch neue Chips gibt. Da bekommt man wahrscheinlich nur gebrauchte.
 

slutmiles

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.06.2006
Beiträge
181
Punkte Reaktionen
18
Wie durch ein Wunder fährt er nun wieder hoch. Das Bild flackert ca. alle 10 - 15 Sekunden. Das war vor Jahren auch so, bis dann bald gar nix mehr ging. Unter Systeminformationen wird mir nur die Grafikkarte NVIDIA Geforce 9400M 256 angezeigt. Welche Treiber soll nun löschen?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.814
Punkte Reaktionen
13.027
bild flackern könnte jetzt nicht nur die GPU sein, könnte auch das display bzw die hintergrundbeleuchtung oder das flachbandkabel sein.

falls der mal nicht geht, hast schon mal probiert mit einer taschenlampe von der seite zu leuchten, ob da ein bild zu sehen ist?
falls ja, ist es die hintergrundbeleuchtung.
 

Fl0r!an

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.09.2015
Beiträge
5.187
Punkte Reaktionen
3.515
Wenn du die Nvidia-Treiber löschst, gehen beide Grafikkarten nicht mehr, wodurch das MBP auch nicht mehr wirklich sinnvoll nutzbar ist.

Ändert sich an dem aktuellen Fehlerbild durch Umschalten der GPUs denn etwas?
 

slutmiles

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.06.2006
Beiträge
181
Punkte Reaktionen
18
bild flackern könnte jetzt nicht nur die GPU sein, könnte auch das display bzw die hintergrundbeleuchtung oder das flachbandkabel sein.

falls der mal nicht geht, hast schon mal probiert mit einer taschenlampe von der seite zu leuchten, ob da ein bild zu sehen ist?
falls ja, ist es die hintergrundbeleuchtung.
Ich war mal vor ca. 6 Jahren bei einem Techniker und der hat das Book geprüft. Er meinte, es sei eine der beiden Grafikchips.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.814
Punkte Reaktionen
13.027
Ich war mal vor ca. 6 Jahren bei einem Techniker und der hat das Book geprüft. Er meinte, es sei eine der beiden Grafikchips.

naja, wenn es dir vor 6 jahren schon zu teuer war, warum willst es jetzt noch reparieren lassen, der wert des books ist ja nicht größer geworden.
 

slutmiles

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.06.2006
Beiträge
181
Punkte Reaktionen
18
Wenn du die Nvidia-Treiber löschst, gehen beide Grafikkarten nicht mehr, wodurch das MBP auch nicht mehr wirklich sinnvoll nutzbar ist.

Ändert sich an dem aktuellen Fehlerbild durch Umschalten der GPUs denn etwas?
Wie mache ich das?
 
Oben Unten