Remote Desktop mit Windows XP Home möglich?

redroehrich

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
2
Ich habe folgende Frage:
Möchte gerne eine Remotedesktopverbindung zwischen meinem Mac und Pc herstellen, besitze aber nur Windows XP Home.
Hätte aber die Möglichkeit im Büro auf XP Professional System-Dateien zuzugreifen.
Ist es möglich die fehlende Komponenten für den Remotebetrieb einfach von einem XP-Professional Rechner zu kopieren?
Für rasche Hilfe wäre ich sehr dankbar.
mfg
redroehrich
 

A. Onassis

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2003
Beiträge
536
nein kannste nicht nachinstallieren, ansonsten halt dich wie mein vorredner sagt an VNC
 

_JoAs

Mitglied
Mitglied seit
09.06.2005
Beiträge
570
Hi,

man braucht den Remote-Desktop-Server nicht nachinstallieren, der ist bei Home dabei, jedoch nicht freigeschaltet, siehe:
"Windows XP Home in Pro umwandeln -- und zurück", c't 15/05, Seite 50
"Aus XP Home wird XP Professional", c't 12/05, Seite 148

Ansonsten kann ich nur den RDC empfehlen, damit arbeitet es sich wie lokal, der VNC ermöglicht kein flüssiges Arbeiten..

Gruss
Jo
 

SirSalomon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
4.836
Um den Windows-Rechner aus der Ferne zu bedienen ist RemoteDesktopConnection wirklich hilfreich.

Oder Du verwendest die RemoteDesktop-Verbindung von MS, liegt den Office-Paketen beim Mac mit bei. Natürlich ist Ms da auch hilfreich beim Download :)

Das RDC ist kostenpflichtig, die RemoteDesktop-Verbindung von MS kostenfrei, aber nur für Windows-Computer...
 

_JoAs

Mitglied
Mitglied seit
09.06.2005
Beiträge
570
SirSalomon schrieb:
Um den Windows-Rechner aus der Ferne zu bedienen ist RemoteDesktopConnection wirklich hilfreich.

Oder Du verwendest die RemoteDesktop-Verbindung von MS, liegt den Office-Paketen beim Mac mit bei. Natürlich ist Ms da auch hilfreich beim Download :)

Das RDC ist kostenpflichtig, die RemoteDesktop-Verbindung von MS kostenfrei, aber nur für Windows-Computer...
Moment, jetzt bin ich verwirrt.. Der RDC (Remote Desktop Connection Client) ist doch die RDV (Remote Desktop Verbindung) für MacOs. Und die gibts bei Microsoft für lau..

Siehe http://www.microsoft.com/germany/mac/weitereprodukte/rdc.mspx

Gruss
Jo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SirSalomon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
4.836
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

_JoAs

Mitglied
Mitglied seit
09.06.2005
Beiträge
570
SirSalomon schrieb:
Stimmt, es gibt aber auch die RemoteDesktopConnection von Apple und die kostet Geld :D
Achso, der Apple Remote Desktop, ja der kostet (viel) Geld, ist aber eher nur für Mac-Rechner geeignet (will man da einen Windows-Rechner einbinden, braucht man erst wieder VNC auf der Dose).

Gruss
Jo
 

mactie

Mitglied
Mitglied seit
01.06.2005
Beiträge
695
Auf der VNC Seite, muss ich da diese Version herunterladen:

VNC Free Edition for HP-UX 11/11i (PA-RISC)?
 

_JoAs

Mitglied
Mitglied seit
09.06.2005
Beiträge
570
mactie schrieb:
Auf der VNC Seite, muss ich da diese Version herunterladen:

VNC Free Edition for HP-UX 11/11i (PA-RISC)?
Für den Client (also Mac) habe ich den COTVNC (chicken of the VNC) verwendet, auf Serverseite (also Windows) den RealVNC (glaub ich, da müsste ich daheim schauen).

Gruss
Jo
 

Heine

Neues Mitglied
Mitglied seit
26.10.2005
Beiträge
5
_JoAs schrieb:
Moment, jetzt bin ich verwirrt.. Der RDC (Remote Desktop Connection Client) ist doch die RDV (Remote Desktop Verbindung) für MacOs. Und die gibts bei Microsoft für lau..

Siehe http://www.microsoft.com/germany/mac/weitereprodukte/rdc.mspx

Gruss
Jo
So weit, so gut.
Ihc brauche das ganze Spiel nun aber anders herum. Ich muss von einem Windows XP Rechner auf einen Mac OS X Rechner drauf kommen. Was, außer VNC kann ich da am besten benutzen?

Danke für die Hilfe,
Heine
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

_JoAs

Mitglied
Mitglied seit
09.06.2005
Beiträge
570
Heine schrieb:
So weit, so gut.
Ihc brauche das ganze Spiel nun aber anders herum. Ich muss von einem Windows XP Rechner auf einen Mac OS X Rechner drauf kommen. Was, außer VNC kann ich da am besten benutzen?

Danke für die Hilfe,
Heine
Tja, da kann ich nicht helfen, bei mir fristet der PC mit XP nur mehr ein Schattendasein in einer dunklen Ecke, auf den nur mehr ab und zu per RDC zugegriffen wird.

Für den von Dir gewünschten Weg von XP auf MacOs fällt mir nur VNC ein..

Gruss
Jo
 

mactie

Mitglied
Mitglied seit
01.06.2005
Beiträge
695
kann man denn eigentlich auch den Server/ Client Betrieb mit VNC, bzw. Chicken am Mac problemlos umstellen?

Das heißt: wenn ich zu Hause bin greife ich auf Dosen zu (Arbeit, Freunde, etc.) und wenn ich auf der Arbeit bin greife ich mit Win2000 auf mein MacOS zu?

Ich blick das noch nicht so richtig. Ich muss das dringend mal ausprobieren...
 

Warui

Neues Mitglied
Mitglied seit
07.11.2005
Beiträge
6
Also wenns nicht unbedingt ne DesktopVerbindung sein muss, dann kannst du auch per ssh auf deinen Apfel kommen. SSH kannst du in den Systemeinstellungen unter Sharing "Entfernte Anmeldung" aktivieren (Firewall-Einstellungen nicht vergessen :) ). Und für Windows gibts PuTTY (einfach mal nach "putty download official" googeln) ....

Mata ne
Warui
 

Mauki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.411
Kann ich eigentlich problemlos vom iBook von Remote Desktop Client auf meinen PC zugreifen? Was muß man da einstellen am PC ?

Ich würde auch gerne vom PC auf den Mac zugreifen, geht das auch ?
 
Oben