Remote Desktop ... aber wie Strg, Alt, Entf ?

  1. SchaubFD

    SchaubFD Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    wie bekommt man Strg, Alt und Entf in Remote Desktop bei einem iBook oder Powerbook hin? Im Internet ist nichts zu finden. Ich möchte gerne PC's fernsteuern können und scheitere so schon bei der Anmeldung.

    mfg.
     
    SchaubFD, 19.12.2005
    #1
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Ohne dir deine Frage jetzt direkt beantworten zu können, da ich gerade keinen PC da habe, auf den ich zugreifen könnte: Du kannst doch in RDV in den Optionen unter Anmeldungseinstellungen direkt den Benutzernamen und das Passwort eintragen, mit dem er sich verbinden soll. Damit sparst du dir den Affengriff für den Login.

    Matt
     
    msslovi0, 19.12.2005
    #2
  3. SchaubFD

    SchaubFD Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    3
    Das hilft leider auch nichts. Man landet bei der Anmeldeseite (keine automatische Anmeldung)!
     
    SchaubFD, 20.12.2005
    #3
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Strg+Alt+Ende (so geht's zumindest unter Windows)
     
    admartinator, 20.12.2005
    #4
  5. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Entfernen ist beim iBook/PBook fn + Backspace.
     
    MacErik, 20.12.2005
    #5
  6. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    So, gerade mal getestet. RDV will gerne Ctrl+Alt+Entf. haben, während Chicken of the VNC und der ARD Ctrl+Command+Entf. bevorzugen...

    Trotzdem. Wenn ich RDV die richtige Benutzername/Passwort-Kombination in den Optionen mitgebe, werde ich sofort eingeloggt. Auch an Windows 2003 Server. Das hat nichts mit 'Autoanmelden' zu tun.

    Matt
     
    msslovi0, 20.12.2005
    #6
  7. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Dem kann ich nur zustimmen, denn das ist in diesem Fall nur eine automatisierte Sendung der Daten, die das Anmeldefenster sonst normalerweise schickt.

    Diesen "Affengriff" habe ich auch bisher nicht verstanden, ich steuere zwei XP-MAschinen bei Bedarf fern und da musste ich bisher noch nie dieses Ding benutzen...


    ...fragt sich der Smurf
     
    Smurf511, 20.12.2005
    #7
  8. MStone

    MStone MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    2
    so auch beim Mac, bzw. 'Ctrl+Alt+fn+Pfeil rechts' beim Powerbook. Damit komme ich ganz gut mit 2003 Servern ins Gespräch ... :cool:

    Ahoi,
    ./mstone
     
    MStone, 20.12.2005
    #8
  9. mrblu3

    mrblu3 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    beim macbook muss ich folgende shortcut-kombination drücken:

    fn+ctrl+alt+apfel+backspace

    hauptsache man kommt zum ziel... :p
     
    mrblu3, 16.03.2009
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Remote Desktop aber
  1. MacJackson
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.119
    Mortiis
    16.03.2009
  2. MacJackson
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.235
    MacJackson
    15.03.2009
  3. csb
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    3.513
  4. stollentroll
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    477
    KongoApe
    12.02.2008
  5. KingKay
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    827
    KingKay
    08.02.2008