Recurce Fork ist platt

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von oliverr, 01.04.2003.

  1. oliverr

    oliverr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.04.2003
    Hallo,
    nachdem ich meine Programme (9) auf meiner USB Platte gesichert habe (übers Netz an einem PC), und sie jetzt mal wieder auf den Mac (X) spielen wollte sind die Resurche Forks weg. Wie bekommeich es jetzt wieder hin, das ich die Programme einwandfrei installieren kann?

    Gruß

    Oliver
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Ich könnte mir gut vorstellen, daß die RessourceForks in den ewigen Jagdgründen gelandet sind.
    Wie hast Du kopiert, immer vom Mac aus? Oder hast Du beim zurückkopieren vom PC aus gearbeitet?

    Mit Stuffit komprimieren (.sit) und dabei in ein Binhex umwandeln (.hqx) hätte Deine RessourceForks sicher erhalten (jaja, ich weiß, ist womöglich zu spät...)

    No.
     
  3. DOS-Formatierte Volumes kennen keine Resource-Forks. Deshalb muss das Mac OS, wenn Dateien mit Resource-Forks auf DOS-formatierte Platten kopiert werden eine Trick anwenden, um die Resource-Forks zu speichern. Mac OS und MAc OS X gehen dabei unterschiedlich vor. Mac OS speichert die Resource-Forks in einem Unterordner mit dem Namen Resource.frk mit dem gleichen Dateinamen, wie die Datei. Mac OS X speichert die Resource-Forks im gleichen Ordner mit einem Dateinamen, der dem des Datenzweigs der Datei entspricht, aber mit ._ beginnt.
    Eventuell könntest Du Deine Programme retten, indem Du die Dateien im Ordner Resource.frk mit dem Präfix ._ ergänzt und dann einen Ordner höher verschiebst (im Finder kanst Du keine Dateien anlegen, die mit einem "." beginnen, also entweder im Terminal oder unter Windows). Ob dabei am Ende wirklich wieder funktionierende Mac OS 9-Programme draus werden, weiß ich aber nicht.
    Ansonsten: Zum Datenaustausch zwischen Macs immer HFS-formatierte Volumes benutzen! Wenn das aus irgendeinem Grunde nicht möglich ist, ein HFS-Image anlegen oder kodieren mit bin oder hqx.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen