Rechtsklick geht nun auch auf dem MacBook Pro 15"

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Melv1n, 28.06.2006.

  1. Melv1n

    Melv1n Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    Ein sehr praktisches Feature auf den neuen MacBooks ist die Möglichkeit, auch einen Rechtsklick ausführen zu können, ohne die ctrl-Taste gedrückt halten zu müssen. Dazu werden lediglich zwei Finger statt einem auf das Trackpad gesetzt und dann geklickt. Bislang funktionierte dies zwar auf den MacBooks und dem MacBook Pro 17", nicht jedoch auf dem Modell mit 15". Mit dem Update auf 10.4.7 kann nun aber auf Hacks verzichtet werden, denn Apple hat die Funktion wie erwartet nun für alle Modelle aktiviert. Bei Bedarf kann der Anwender dies nun in den Systemeinstellungen unter "Tastatur & Maus" einstellen.

    Quelle: MacTechNews.de
     
  2. shorty1985

    shorty1985 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    0
    Hallo


    Danke für die Info. Ich habe dieses neue Feature noch gar nicht bemerkt.
    :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:
     
  3. apfel:saft

    apfel:saft MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    16
    :freu:

    Man fragt sich nur, warum es nicht schon früher als kleines Update kam.
     
  4. Chris.b

    Chris.b MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    He cool.

    apfelsaft: es ist zwar n cooles Ffeature, aber ich habs auch Jahre ohne ausgehalten, da machens die paar Wochen nicht fett ;)
     
  5. apfel:saft

    apfel:saft MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    16
    stimmt auch wieder, aber gerade in Parallels unter dem Gates-Syndrom XP lässts sich nun einfacher arbeiten wenn man mal muss ;) , vorher hab ich es auch nicht vermisst.
     
  6. Melv1n

    Melv1n Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    also ich habe die rechte maustaste vermisst seit ich mein mbp habe
    und die sache mit apfel + klick ist doch recht umständlich
     
  7. tzippy

    tzippy MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    müsste doch auch auf Powerbooks funktionieren?!
    Die Scrollfunktion mit beiden Fingern konnte man ja auch auf den ibooks und powerbooks realisieren die das von haus aus nicht konnten.
     
  8. Pascal78

    Pascal78 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    2
    Und schon wieder was gelernt.
    War ja froh, dass ich hier lesen konnte, wie man es mit der Maus macht, aber das es nun auch mit dem Trackpad klappt ist super.
    Da ich in der Uni auf die Maus verzichte, ist das schon super so.
    Auch das "klicken" auf dem Trackpad habe ich aktiviert.
    Wenn ich jetzt noch irgendwie meine Hauppauge WinTV PVR2 zum laufen bekomme, bin ich glücklich...

    Gruss

    Pascal
     
  9. Gironimo²³

    Gironimo²³ MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    16

    Schon! Ich hätte die Funktion bei meinem iBook auch furchtbar gerne!
    Ich versteh gar nicht wie alle ohne den Rechtsklick zurechtkommen. Ich kann gar nicht ohne leben.
     
  10. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    14.036
    Zustimmungen:
    302
    Die anderen nutzen die ctrl-Taste. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen