Rechtliche Frage zu einer Bildergalerie

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von metty, 29.10.2005.

  1. metty

    metty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Hallo zusammen,

    ich habe für einen Kumpel eine Bildergalerie und einiges mehr programmiert.
    Er ist Eishockeyfan des örtlichen Vereins, der in der 2. Liga spielt.
    Wie schaut es da mit dem rechtlichen Standpunkt aus?
    Ich weiß das ich keine Leute (Fans) ohne deren Einwilligung ins Internet stellen darf, aber wie schaut es mit den Spielern aus? Brauche ich deren Einwilligung, bzw. die Einwilligung des Chefs der Mannschaft?
    Die Seite ist halt eine Fanseite. Es wurde auch offensichtlich vermerkt, das es sich um eine "inoffizielle" Seite handelt. Im Impressum wurde noch vermerkt, das die Seite keine Leistung der Mannschaft ist und das sie privat betrieben wird.

    Langer Rede kurzer Sinn, brauche ich hier etwas schriftliches oder eine Einwilligung?


    P.S.

    Die Spieler sind nicht genau mit dem Gesicht zu erkennen, da die Fotos von weiterer Entfernung gemacht wurden.

    Danke euch.
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.804
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Ich vermute mal, daß es sich da schon um Personen des öffentlichen Interesses handelt, die „genießen“ einen anderen Bildschutz (in diesem Beruflichen Zusammenhang) als eine Privatperson.

    Die Frage ist eher: wer hat die Bildrechte (sprich: wer ist der Photograph)
     
  3. metty

    metty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Photograph ist mein Kumpel, bzw. dessen Eishockey-besessenen Kumpel.
    Die besuchen jedes Spiel selbst und machen die Photo selbst.
    Somit müssten Sie die Rechte haben. (Oder?)
     
  4. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.804
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    definitiv.


    Rede doch mal mit einem von dem Verein, im Grunde ist doch ein Fanclub immer in ihrem Interesse.

    Es sei denn, Du gräbst ihnen kommerziell das Wasser ab (beispielsweise Fanartikel etc.) aber das ist ein anderes Thema.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen