Rechtliche Frage Referenzen

Diskutiere das Thema Rechtliche Frage Referenzen im Forum Freelancer Forum

  1. iCook

    iCook Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Hallo!

    da ich momentan meine Webseite überarbeite und auch ein bisserl Printwerbung machen will, habe ich folgende Frage:

    in wie weit kann ich Arbeiten, die ich im Auftrag dritter ausgeführt habe als Referenzen angeben? Beispiel: ich habe einiges im Auftrag der Agentur X, anderes für die Agentur Y gemacht, möchte diese Sachen aber als Eigenwerbung verwenden. Geht das nur mit einem evtl. Zusatz ala "im Auftrag von...", oder kann ich die Sachen frei angeben? Noch ein fiktives Beispiel: ich habe die aktuelle Nike-AZ für Agentur X gemacht, als freier Mitarbeiter (nehmen wir mal an nur gestaltung, keine konzeption), in wie weit kann diese auf der eigenen Seite abbilden?

    Danke für Tipps und Tricks... ;)

    fg oli
     
  2. Al Terego

    Al Terego Mitglied

    Beiträge:
    4.917
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    363
    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beauftragende Agentur anfragen, schriftlich absegnen lassen, Hinweis im Portfolio …
    Eine gute Frage zu einem wirklich wichtigen Thema, wenn man sich nicht die Finger verbrennen will.
    Such doch mal hier im Forum, das Thema hatten wir schon öfters.
    Gruß, Al
     
  3. iCook

    iCook Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    09.03.2007
    danke dir. ich überlege ob ich die entsprechenden kunden nur textlich erwähne, mit hinweis auf die jeweilige agentur. das könnte unproblematischer sein.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...