Rechte vergeben

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von strubel, 24.08.2006.

  1. strubel

    strubel Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    salute zusammen

    ich schneide mal wieder dieses leidige thema an. wir sind zu 3 in einem netztwerk und greifen auf den server zurück. auf diesem ist mac osx server tiger installiert. funzen tut alles wunderbar. wir gehören alle der gruppe staff und personal an. folgendes ist aber noch nicht gut.

    wenn ich eine datei öffne und speichere funzt das. aber nicht wenn einer von uns nen neuen ordner erstellt hat und ich will sie darin legen. die ordnerinfo zeigt mir den ersteller und die gruppe und das alle anderen nur lese rechte haben. kann man das nicht auf schreib&leserechte ändern?

    lg strubel
     
  2. Hm, hab leider selber noch nicht vor 'nem OS X Server gesessen ... Kannst Du irgendwo einstellen, daß neuangelegte Verzeichnisse die Rechte des Stammverzeichnisses übernehmen? Das wäre dann die Lösung.

    Ich benutze für das normale OS X tools wie SharePoints und Sandbox - die bieten sowas.
     
  3. Aleks

    Aleks MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke Müllermanfred hat recht, schau mal im Arbeitsgruppenmanager Klick den freigegebenen Ordner an und schau mal im Reiter "Protokolle" Unten sollte angeklickt sein "vom umschließenden Objekt übernehmen"! Sollte dann alles funzen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen