Rechner verkaufen, alles löschen, wie am besten?

polospieler

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.01.2007
Beiträge
24
Ich will meinen alten Rechner verkaufen und ihn dafür vorbereiten. Wie mache ich das am besten. iWipe zum sicheren Überschreiben habe ich mir schon besorgt. Aber wie klärt man z.B., welche Schriften runter müssen und wo noch irgendwo Reste liegen, die nicht beim Neukauf drauf waren?
Oder kann man einfach die Festplatte formatieren, dann das Betriebssystem neu drauf spielen und die Leerräume dann mit iWipe säubern?
Oder gibt es beim Überspielen des Betriebssystems eine solche Option, die das Formatieren erübrigt?
 

kaboo_ki

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
216
Hi,
am besten alle Daten die für Dich wichtig sind sichern.
Dann von der osX-CD/DVD booten, im Festplattendienstprogramm die HD auswählen und die Option mit Nullen überschreiben wählen.
Danach osX neu installieren, fertig.

Gruß
kaboo_ki
 

peterli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
2.456
kaboo_ki schrieb:
…Dann von der osX-CD/DVD booten, im Festplattendienstprogramm die HD auswählen und die Option mit Nullen überschreiben wählen.
Das ganze dann aber nicht nur einmal, sondern mehrfach mit Nullen überschreiben lassen. Dauert aber ne ganze Weile.
 

MacBook Pro

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2006
Beiträge
519
160 GB - 7 mal Überschreiben 17 Stunden
160 GB - "mit Nullen" überschreiben 4,3 Stunden

achja g5 DC 2,0
 

baturnet

Mitglied
Mitglied seit
19.01.2005
Beiträge
233
peterli schrieb:
Das ganze dann aber nicht nur einmal, sondern mehrfach mit Nullen überschreiben lassen. Dauert aber ne ganze Weile.
Ich würde aus Sicherheitsgründen die mit dem 7 mal überschreiben auswählen, weil Festplatten rein magnetisch erst ab 7 mal überschreiben nicht mehr die vorherigen Daten gelesen werden können.

Aber auf die Schnelle kann man auch die erste Option mit der einfachen Nullformatierung auswählen und später Mac OS X installieren.
 
Oben