Rechner hinzufügen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von stu, 18.10.2005.

  1. stu

    stu Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Ich werde gaga!

    Kann mir einer erklären, wie ich es einem Win PC mit XP SP2 ermögliche, sich über WLAN und eine Airport Extreme Basisstation mit dem Internet zu verbinden?

    Von meinem iMac klappt es jetzt.

    Muss ich das in der Airport Admin Utility eintragen? Siehe Anhang.

    Wenn ja wie? Ich verstehe nicht, was Haupt-IP und Neben-IP sein sollen. Was ist der "Shared Secret"-Schlüssel?

    Hätte nie gedacht, dass ein Apple-Interface so kompliziert sein kann...
     

    Anhänge:

  2. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    Die Beschreibung ganz oben sagt doch schon, dass sich alle Rechner verbinden können, wenn Du auf dieser Seite nichts einträgst.

    Die Frage ist also, wie Du Dein Netz konfiguriert hast. Bekommen die Rechner ihre IP von der Basis Station, sprich benutzt Du DHCP oder arbeitest Du mit selbst vergebenen IPs?

    Hast Du irgendeinen Schutz eingestellt ala WEP oder WPA?
     
  3. stu

    stu Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1

    Der Haken ist, dass der XP-PC behauptet, er habe eine Verbindung mit dem Netzwerk hergestellt, aber nicht rauskommt.

    Ich habe WEP 128 eingestellt, am PC musste ch das Kennwort einmal eingeben.

    Die Einstellungen in den Reitern Netzwerk und Internet habe ich angehängt.

    Was muss ich ändern?
     

    Anhänge:

  4. stu

    stu Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Danke emaerix,

    du hast mich auf den richtigen Weg gebracht!

    Beim PC war nicht eingestellt, dass er die IP-Adresse von der APE beziehen soll. Jetzt geht's, der PC ist online. Nach bald zwei Stunden...

    Einfacher - ich kann mich nur wiederholen - hätte ich mir das Menü einer Hardware von Apple allerdings schon vorgestellt. Meine Fritzbox konnte sogar ich problemlos ohne Handbuch konfigurieren. Selbst Apple hat also noch Nachholbedarf bei der Bedienfreundlichkeit! Denn ganz kar sind mir immer noch nicht alle Begriffe...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen