rechner friert ein.

artefakt

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2001
Beiträge
213
hallo,

meine staubsaugen 867 hat seit letzter zeit (ca. 1 woche), aussetzer.der maus- zeiger friert ein und ich muss neustrarten. es gibt keine kernel panic und einen hardwaretest habe ich auch schon gemacht. habe 10.2.3. kann mir jemand
weiterhelfen oder hat jemand ein ähnliches problem?

gruss, artefakt
 

Andi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.664
...

Hallo artefakt,

wenn Du die Maus an und absteckst? Tastatur auch tot?

Nur weil die Maus steht, muss noch lange nicht der Rechner stehen.

Gruß Andi

PS: Für Staubsauger gibts Haushaltsgeräte-Foren :)
 

artefakt

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2001
Beiträge
213
@andi

alles tot, wie bei einem absturz unter 9.

gruss, a.

ps. das mac os x haushaltsgeräte-forum hab ich noch nicht gefunden. frag mal
macuser, ob er eins einrichtet.
 

Andi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.664
...

Hallo artefakt,

ich könnt mich jetzt nicht an eine stehende Maus unter OS X entsinnen.

Bei welcher Gelegenheit passiert das denn genau. Was ist das für ne Maus? Ich hab ne ganze Schachtel voller defekter MS-Mäuse.

Steht in der Konsole, was passiert ist?

Gruß Andi
 

artefakt

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2001
Beiträge
213
bei itunes(3.0.1) und explorer. ist mit der applemaus und der microsoftmaus passiert. in der konsole hab ich nix gefunden. bericht geht aber nur bis heute 18:47, absturz war füher.

gruss, a.

ps. "stehende mäuse", "staubsauger", "frierende rechner", es ist eine fremde
und seltsame welt.