Rattern der Festplatte beim iMac Core Duo normal?

ghostdog7

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.01.2005
Beiträge
262
hallo ich brauche eure hilfe, und zwar will ich gerne wissen ob das knattern der festplatte beim core duo (beim programm öffnen, web-site aufbau usw.) normal ist. ich mein klar muß die platte arbeiten, will mich aber trotzdem vergewissern ob dies normal ist.
man hört es halt schon...
 

s_herzog

Aktives Mitglied
Registriert
11.04.2006
Beiträge
3.339
Natürlich ist das normal. Und weil der Rest vom iMac so leise ist, merkt man es halt deutlicher als beim Turbo-belüfteten Ultra-Gamer-PC...
 

OFJ

Aktives Mitglied
Registriert
15.10.2004
Beiträge
9.428
Also da muss mann schon ganz genau hinhören. Ich würde es eher als "rieseln" bezeichnen :D
 

SilverShadow

Mitglied
Registriert
23.09.2005
Beiträge
313
Kollege hatte mal ne Festplatte, da hab ich mich immer gewundert, warum die Kaffemaschine so sporadisch arbeitet :D
 

ghostdog7

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.01.2005
Beiträge
262
s_herzog schrieb:
Natürlich ist das normal. Und weil der Rest vom iMac so leise ist, merkt man es halt deutlicher als beim Turbo-belüfteten Ultra-Gamer-PC...
man hast du mich aber beruhigt. ist schon mein 4!!! imac den ich bekommen habe. alle anderen hatten irgend was am gehäuse (kratzer, kerben..). dieser hier ist äußerlich gesehen super. jetzt achte ich halt mehr aufs innere...
also dann ist das leise rauschen das permanent zu hören ist auch normal...
 

s_herzog

Aktives Mitglied
Registriert
11.04.2006
Beiträge
3.339
OFJ schrieb:
Also da muss mann schon ganz genau hinhören. Ich würde es eher als "rieseln" bezeichnen :D

Häh?

Also das "Festplattenrieseln" merk ich hier deutlich. Evtl. mal die Musik ausmachen? :D
 

gianni

Mitglied
Registriert
13.04.2006
Beiträge
269
sorry aber sogar mein Fernsehr ist lauter als mein iMAC!

Damit will ich sagen das dieses rieseln oder wie auch immer ihr das nennt, zwar von der festplatte ist aber das hört man auch kaum. Da muss man wirklich hinhören , und wenn ich das sage dann meine ich hinhören. Wer tut das schon!
 

JavaEngel

Aktives Mitglied
Registriert
30.06.2003
Beiträge
4.868
Leute. Ihr kauft einen Computer. Da sind Lüfter und eine Festplatte drin. Das Gerät kann nicht geräuschlos sein.

Obwohl ich aus ergonomischer Entfernung meinen iMac nicht wahrnehmen kann. Da müsste ich meine Ohren schon extrem spitzen!
 

Amano

Neues Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
44
Wenn ich in der früh aufstehe und noch alles ruhig ist... mache ich mein iMac an. Dann höre ich es gut... wie der Mac arbeitet.... jedoch dauert es nur kurze Zeit bis die Musik schon läuft.
 

JavaEngel

Aktives Mitglied
Registriert
30.06.2003
Beiträge
4.868
Das es Schwankungen (ob nun subjektiv oder auch objektiv) gibt ist hier schon oft besprochen worden. Manche hören kaum etwas (ich gehöre dazu) und manche finden das der iMac laut ist. Einen Vergleich anhand von Aussagen einer Person zu ziehen bringt einfach nichts.

Fakt ist: Computer erzeugen (heute noch) Geräusche. Ein leises Rattern und ein leises Lüftergeräusch sind in meinen Augen normal.
 

Benijamino

Neues Mitglied
Registriert
08.01.2007
Beiträge
17
JavaEngel schrieb:
Leute. Ihr kauft einen Computer. Da sind Lüfter und eine Festplatte drin. Das Gerät kann nicht geräuschlos sein.

Obwohl ich aus ergonomischer Entfernung meinen iMac nicht wahrnehmen kann. Da müsste ich meine Ohren schon extrem spitzen!

JavaEngel schrieb:
Fakt ist: Computer erzeugen (heute noch) Geräusche. Ein leises Rattern und ein leises Lüftergeräusch sind in meinen Augen normal.

Hallo, ich habe am Freitag meinen iMac bekommen udn bin begeistert. Allerdings hab ich auch ein kleines Problemchen bzw. etwas was mir nicht so gefällt. Es ist klar das der iMac nicht ganz geräuschlos ist, das hab ich ja auch nicht erwartet. Aber meine Fesplatte rattert auch, ich finde es recht nervend. Immer wenn ich ein Programm öffne oder was arbeite hört man ein lautes brrrrt brrrrt brrrrt zumindest sowas in der Art.
Wenn es ein leises rattern wäre, hätte ich kein Problem, aber es ist recht laut. Bin am überlegen was ich jetzt machen soll?!

Gruß
Benijamino
 

Lynhirr

Aktives Mitglied
Registriert
22.04.2005
Beiträge
11.123
Wie gerade in einem anderen Thread erwähnt, ich höre die Festplatte in meinem iMac C2D auch. Aber das stört in keiner Weise. Im Gegenteil, ich bin immer froh, wenn ich die Aktivität der Platte ein wenig mitbekomme.

Bei mir ist eine ST3250824AS verbaut …
 

supermanni

Mitglied
Registriert
16.02.2004
Beiträge
56
Das Problem habe ich auch gehabt, habe die Festplatte austauschen lassen und weg ist das Geräusch.
Die gleiche Festplatte (Seagate Barracuda)war auch bei mir verbaut, jetzt habe ich aber eine von Western Digital.
Der Techniker sagte dass das nicht normal ist wenn die festplatte solche Geräusche macht.
Also austauschen lassen!
 

Benijamino

Neues Mitglied
Registriert
08.01.2007
Beiträge
17
Also Gravis hat mir heute morgen auf die Mailbox gesprochen. Sie konnten kein Problem feststellen. Kann das sein? ... ich mein das hört man doch auf der .mov Datei eindeutig oder? ... naja werd später mal hinfahren.
 

ostfriese

Aktives Mitglied
Registriert
08.12.2003
Beiträge
1.851
ghostdog7 schrieb:
hallo ich brauche eure hilfe, und zwar will ich gerne wissen ob das knattern der festplatte beim core duo (beim programm öffnen, web-site aufbau usw.) normal ist. ich mein klar muß die platte arbeiten, will mich aber trotzdem vergewissern ob dies normal ist.
man hört es halt schon...

hast du mal den mac mit der hardware test cd getestet

wenn eine platte wirklich gut hörbar ist und es rattert
kann das auch auf einen fehler bei der platte hinweisen
meine ibook platte hat das am WE kurz vor ihrem TOD auch gemacht...

bei meinem imac kann man die festplatte fast gar nicht hören
auch wenn ich grosse mengen an daten kopiere..

aber das hängt ev auch mit dem jeweils verbauten festplatten modell ab
bei mir ist es eine maxtor
 
Zuletzt bearbeitet:

flippidu

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2003
Beiträge
2.699
Das sind Zugriffsgeräusche der Festplatte, die mir auch zu laut wären. Wenn sich das in Natura so anhört wie auf der Audio-Datei (wobei bei Aufnahmen mit dem internen Mikrofon auch der Trittschall aufgenommen wird), wäre es mir auch zu laut. Man sitzt ja direkt davor.
Allerdings muss ich JavaEngel beipflichten. Es ist immer noch ein Computer mit Festplatten und Lüftern - und kein Palm. Komplett geräuschlos ist da utopisch.
 

Benijamino

Neues Mitglied
Registriert
08.01.2007
Beiträge
17
Hardwaretest konnte kein Problem feststellen. Bekannter meinte das es vlt. die Mechanik der Platte ist. Naja ich werd mal hinfahren und einen der iMacs dort testen bevor ich an die Serviceannahme gehe.
 

itunesmc

Aktives Mitglied
Registriert
06.04.2006
Beiträge
1.346
soviel ich weiss sollte man gar nicht erst veruschne hinzuhören :D

ich habe einen iMac G4 daheim und der lüfter ist, im Vergleich, enorm laut.
Ich habe mir angewöhnt nach einiger Zeit nicht mehr hinzuhören und der iMac ist jetzt der leiseste der Welt :zwinker:
 
Oben