RAR ist nicht gleich RAR

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von MarcoR, 17.04.2008.

  1. MarcoR

    MarcoR Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.02.2006
    Hi zusammen,

    Ich hab hier einen Datensatz der mich irrre macht also:

    kann mir Jemand erklären, wie ich aus mehreren RAR Files,
    die offenbar gesplittet wurden ein Paket machen kann?
    Das sieht dann so aus:

    xy.r01 (ist wohl eine RAR Datei)
    xy.r02
    xy.r03
    dann kommt noch eine
    sfv. Datei und eine nfo datei.

    Also dass nfo eine Text Info ist, OK ist klar
    aber was mach ich mit einer sfv datei und
    wie mach ich aus dem ganzen Zeug ein Paket.

    Für Hilfe währ ich sehr dankbar
     
  2. Giga-Mario

    Giga-Mario Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    25.10.2007
    Du nimmst ein Entpackungsprogramm so wie StuffIt, klickst auf den ersten Teil doppelt und dann fragt er dich nach den übrigen teilen und fügt sie so wieder zusammen.
     
  3. MarcoR

    MarcoR Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.02.2006
    Danke Mario für die schnelle Antwort

    aber wenn ich das mache solang die Datein nicht die Endung .rar haben will weder Stuffit noch UNRAR was davon wissen.
    Ändere ich die Endung in xy.rar findet er das nächste Paket nicht mehr
     
  4. Kaffeefahrer

    Kaffeefahrer Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    28.10.2006
    Die originale Konsolenversion unrar von RARLabs kam bei mir bisher mit allen Dateien zurecht. Bekommst du da, wos auch WinRAR gibt.
     
  5. rudolf07

    rudolf07 Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    30.09.2007
    Du brauchst gaanz dringend MacHacha
     
  6. MarcoR

    MarcoR Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.02.2006
    Hi Rudolf, das klingt doch wie ein Plan.
    Das scheint genau das zu sein was hier die Lücke schliesst.

    Danke dafür
     
  7. uselessuser

    uselessuser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    11.09.2005
    Hat da ein Schlingel Freeware aus dem Internetz heruntergeladen?
    Na ja, ich handhabe das so: Mit MacPorts den Port "unrar" installieren. Dann kannst du in der Konsole mit
    unrar x xy.rar
    das ganze Archiv entpacken. Wenn keine .rar dabei ist, nimm statt dessen die xy.r01.
     
  8. dasMus

    dasMus Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    15.04.2008
    Mit The Unarchiver konnte ich solche Archive bisher immer problemlos entpacken.
    Die sfv-Datei enthält übrigens die Checksummen der Dateien, so dass man sie auf Fehler überprüfen kann. Diese Splitarchive werden normalerweise nur auf FTPs verwendet, weil es da schonmal zu Übertragungsfehlern kommen kann und man dann nur die entsprechende defekte Datei neu herunterladen muss.
     
  9. ThiemoMD

    ThiemoMD Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.03.2006
    Alles viel zu kompliziert! Für unrar aus WinRAR gibt's eine GUI, Freeware:

    UnRarX
     
  10. Ersatzaccount

    Ersatzaccount Mitglied

    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    24.01.2007
    Split & Concat ist genau für solche Zwecke gemacht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.