1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAPSODY RSH-100 Harddisk Multimedia Player

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von swissmac, 05.04.2005.

  1. swissmac

    swissmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    28
    Hallo zusammen,

    Hat schon jemand von euch mit dem RAPSODY RSH-100 Harddisk Multimedia Player seine Erfahrungen gemacht?

    Ich möchte dieses Gehäuse gerne im Wohnzimmer nutzen, daher sollte es aber auch mit meinem Mac kompatibel sein. Im Beschrieb steht jedoch nur etwas von Windows.

    Evtl. weis jemand sogar ob ich den iPod als Transportträger für die Daten nehmen kann. Daher Filme, Musik und Fotos vom Mac auf den iPod, anschliessend per USB-Schnittstelle am Festplattengehäuse vom iPod auf die eingebaute Harddisk.

    Hier noch etwas genauere Informationen:

    http://www.comattack.ch/product_info.php/cPath/41/products_id/15763&name=RAPSODY%20RSH-100%20Harddisk%20Multimedia%20Player,%20%20Direktanschluss%20an%20TV%20(ohne%20Computer),%20Grundgerät%20ohne%20Harddisk.htm

    Gruss

    swissmac
     

    Anhänge:

    • rapsody-small.jpg
      Dateigröße:
      9,3 KB
      Aufrufe:
      15
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.814
    Das ganze gibt es auch von freecom. www.freecom.de
    LG hat sowas auch, nur in einer 2,5 Zoll Version.
    Lacie hat sowas auch im Programm

    Den iPod als Transportträger.....wird eher nicht funktionieren. iPod unterstüzt kein USB2Go.
     
  3. swissmac

    swissmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    28
    Danke für das Info.

    Leider finde ich auf der Lacie Homepage nichts, könntest du mir da vielleicht einen Link oder eine Produktbezeichnung angeben?

    Gruss

    swissmac
     
  4. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.814
    Lacie Silverscreen heißt das Ding.
     
  5. swissmac

    swissmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    28
    Danke Hotze, habe es jetzt gefunden.

    Sieht nicht schlecht aus, doch 80GB sind etwas wenig Speicherplatz. Müsste mal sehen was ich denn genau darauf speichern möchte.

    Die Freecom Variante ist vom Design her nicht so ansprechend wie die Rapsody Version. Schön aber dass sich andere Hersteller auch für sowas interessieren.

    Ok, mein Wunsch wäre ja ein DVD/Harddiskrecorder auf welchen ich auch Dateien übertragen könnte. Doch da habe ich bis jetzt leider noch nichts gefunden.

    Gruss

    swissmac
     
  6. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.814
  7. swissmac

    swissmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    28
    Ich scheine wohl echt nicht mehr wirklich richtig informiert zu sein.

    Mich stört jetzt blos noch die kleine Festplattengrösse von 80GB. Vielleicht sollte ich da noch etwas abwarten ob sich da noch etwas ändert.

    Gruss

    swissmac
     
  8. DoSE

    DoSE MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Rapsody kenn üsch. ja hab das ding ma getestet .. hm ... ja mit macs sollte der ohne probleme klar kommen. das ding läuft *beschreibunghohlengeh* mit ntfs und fat32 formatiereten datenträgern. und mit fat32 wir dein mac ja kaum probleme machen.

    PS : Ich hab mir mit einem VIA epia und ner DVB karte war eigenes gebastelt das ja eh nur rumm steht.
     
  9. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.814
    Ich hab ein MSI Barebone Mega irgendwas mit 250 GB Platte. Läuft auch ohne das der Rechner an ist und macht richtig Spaß. Kostet auch nicht soviel und lässt sich aufrüsten.
     
  10. swissmac

    swissmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    28
    Hmm, das wär' vielleicht auch etwas. Ist das nur das Gehäuse oder ist da bereits alles dabei? Oder was benötige ich noch an Hard- und Software dazu?

    Kann ich das Gerät auch als Videorecorder nutzen wenn ich die optionale Fernsehkarte einbaue?