Raparatur mit HDD Util schlägt fehl- was nun?

  1. sgmelin

    sgmelin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Hi,

    bin mal ratlos. Kommt zwar selten vor, aber ab und zu schon.
    Zur Geschichte: Ich habe mir gerade iLife05 installiert. Hab´s mir in erster Linie wegen iPhoto gekauft. Aber das nur am Rande. Meine Bilder liegen auf einer externen 2,5" Buspowered 60GB HDD. Nun habe ich nach der Installation iPhoto gestartet und er hat gemeint, er müsse nun meine alten Bilder importieren. OK, dachte ich mach mal. Er hat dann angefangen auf der externen Platte zu rödeln und nach ca. 10-15% machte die Platte "klack" und die LED ging aus. iPhoto hing fest. Das Icon der Platte war noch auf dem Desktop sichtbar. Also mal doppelt draufgeklickt (quasi zum "anwerfen" der Platte). Nun hing auch der Finder. Toll...
    Na gut. Kabel an der Platte abgezogen, wieder reingesteckt, kurzes blinken der LED (super, Platte lebt zumindest noch), aber iPhoto und Finder hingen noch immer. Also versucht die Programme abzuschiessen. Kein Erfolg. Egal. Journaled Filesystem ist robust, also Powerbook ausgeschaltet. Neu gestartet und auf der interen Platte kein Problem. Die externe wurde nicht gemounted. Also Festplattendienstprogramm gestartet. Platte erkannt, Partition ausgegraut, aber mit richtigem Namen. Super Metadaten sind OK.
    Festplatte reparieren auf die Partition angewandt. Kein Erfolg. Meldung:

    Na super. Reparatur eine Stufe höher, auf der HDD selbst, gleiche Meldung.

    Nun, wie gesagt, ich bin ziemlich am Ende meines Lateins.
    Hat noch jemand eine Idee? Übrigens: Das Mount Kommando meint: Incorrect Super Block. Bei AIX im JFS gibt es für solche Fälle zwei. Dann kann man sich den zweiten wieder herkopieren. Bei HFS+ auch?
    Edit: Habe gerade mal fsck laufen lassen. Die man-Page sagt, es gibt noch einen zweiten Superblock auf Block Nr. 32. Aber diesen kann ich nicht herkopieren. Das klappt mit fsck nicht. Ich bin so ziemlich ratlos.
    Gibt es denn ein shareware oder freeware Programm, was mir helfen kann?
     
    sgmelin, 31.01.2005
    #1
  2. sgmelin

    sgmelin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    OK, vergesst es. Hab versucht mit dd den Superblock wieder herzustellen und count=1 vergessen :( Shit. Zum Glück habe ich alles noch irgendwo anders gesichert, bzw. eine Flatrate.... Ich könnte mich in den A*** beissen.
     
    sgmelin, 31.01.2005
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Raparatur HDD Util
  1. coolboys
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    82
    coolboys
    13.07.2017
  2. schie
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    461
    rechnerteam
    11.07.2017
  3. 404
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    105
    pmau
    04.05.2017
  4. seril
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    164
    seril
    23.03.2017