RAMKarte in PB 190 eingebaut - ein Kinderspiel!

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von ClausRogge, 29.08.2006.

  1. ClausRogge

    ClausRogge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    08.10.2005
    Liebe Freunde, freut euch mit mir ... habe mein PowerBook 190 heute aufgeruestet, es hatte 4 MB RAM und ich kaufte eine 16 MB Karte dafuer. Dank superiger Einbauanleitung im Handbuch des PB war das Ding in fuenf Minuten eingebaut und - was sonst? - haute sofort hin! Jetzt hab ich OS 7.6.1 installieren koennen und bin somit FAST hochmodern unterwegs ;)
     
  2. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Glückwunsch zur erfolgreichen Realisierung des eigentlichen Ziels (7.6)!
     
  3. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.483
    Zustimmungen:
    196
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Wir sind stolz auf Dich!
    War aber auch echt einfach, gelle? Hatte mich anfangs nicht an den Nachfolger getraut und nach vollendeter Aktion herzhaft über meine Angst gelacht.

    Viel Spaß damit - wobei es für Internet noch etwas wenig sein wird.
     
  4. ClausRogge

    ClausRogge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    08.10.2005
    Ja so ne Kiste aufmachen und in den Innereien herumwuehlen, das ist immer ein grosses Vergnuegen :) und wenn da n Apfel drauf ist geht das wie Legokloetze
     
  5. Uria aalge

    Uria aalge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    13.01.2006
    Jetzt müsstest Du ja satte 20MB RAM haben, herzlichen Glückwunsch!

    Uria aalge
     
  6. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.483
    Zustimmungen:
    196
    MacUser seit:
    24.11.2005
    20 MB sind massig mehr als 4!

    Trotzdem nochmal Tip an ClausRogge:
    Bitte beweg das Book nicht viel. Gerade diese Baureihe und die blöden RAM-Riegel sind bekannt dafür, sich gern mal zu lösen. Speziell, wenn Du sie SecondHand erstehst, sie also etwas ausgeleiert sein können.
    Sollte es also mal zu Problemen und "fehlendem RAM" kommen, denk dran und schau zuerst dort nach.........
     
  7. ClausRogge

    ClausRogge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    08.10.2005
    Aha, davon hab ich noch nicht gehoert ... werd dran denken, danke!

    Also mit 20 MB is das Arbeiten ja ganz was anderes! Ich denke, das Ganze hat sich ausgezahlt - obwohl ich das Geraet wie gesagt eigentlich nur mehr gelegentlich als Reiseschreibmaschine verwende.
     
  8. ClausRogge

    ClausRogge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    08.10.2005
    Danke! Klingt nicht nach viel heutzutage ... aber als ich meinen ersten Computer von 1 auf 2,5 MB RAM aufruestete, kostete mich das noch umgerechnet 100€ ;)
     
  9. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.04.2003
    Ich bin der Krösus, ich habe 36 MB RAM in meinem Powerbook 190. Damit läuft dann sogar Photoshop 3.0!
     
  10. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.483
    Zustimmungen:
    196
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Hm, 40 MB im PB 1400cs unter OS 8.6 - läuft aber echt mässig.
    64 MB im PB 5300cs unter 9.1 - fast ein Traum! Nur Office könnte fixer sein...... und MacUser.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen