RAM / Speicher wird trotz Programmende nicht frei

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von shaq_attack, 30.08.2005.

  1. shaq_attack

    shaq_attack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.11.2004
    Wenn ich ein paar Programme öffne, geht laut der Aktivitätsanzeige der freie Speicher nach unten (soweit ja kein Problem).
    Beende ich nun aber die ganzen Programme wieder, wird aber der Ram nur teilweise wieder frei. Stattdessen ist der inaktive Speicher jetzt noch reichlich belegt.
    Da ich hier gelesen habe, dass das Speichermanagement bei OSX wesentlich besser ist als bei Windows und eigentlich nach Beendigung von Programmen, den vollen Speicherplatz wieder frei gibt, würd ich nun gern wissen, ob dies nun wirklich so der Fall ist oder die Aktivitätsanzeige "spinnt"?
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - RAM Speicher wird
  1. MacAns
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    33.192
  2. ayin
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    565
  3. MonacoBasti
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    457
  4. redflow
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.827
  5. bondibeach
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    877

Diese Seite empfehlen