1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAM richtig zuweisen...

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von teamoh, 04.01.2004.

  1. teamoh

    teamoh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2003
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute, jetzt bin ich mit dem vierten Thema am Start :)

    Wie kann ich den Speicher richtig zuweisen? Einige Programme haben einfach zu wenig, andere zuviel davon.

    Irgendwo habe ich mal gehört das man den Speicher auf den "richtigen" wert setzen sollte. Das sind immer irgendwelche krummen zahlen und nicht gerade werte wie 10000. Wie komme ich auf die "richtigen" werte?

    Gibt es irgendwo ein tutorial dazu wie man den Speicher richtig zuweist? ODer kann man das u.U. gar nicht pauschal sagen?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    nimm den wert der bei maximal steht und trag in bei bevorzugt und bei minimal ein. den für maximal 1,5-2 mal so hoch.

    gruss
    wildwater
     
  3. teamoh

    teamoh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2003
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du mit Maximal "bevorzugte Größe"?
    Also zum Beispiel der IE steht bei mir:

    Empfohlene Größe: 7634
    Minimale Größe: 20000
    Bevorzugte Größe: 20000

    (7634 war definitiv zu wenig, da konnte ich höchstens drei Browserfenster öffnen...)

    Sollten die Werte immer ein vielfaches der empfohlenen Größe sein?

    Vielen Dank erstmal für deine Hilfe!
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    versuch mal 20000 als bevorzugte und minimale grösse, maximal 30000.

    gruss
    wildwater
     
  5. teamoh

    teamoh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2003
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, das Problem ist nur das ich nur die drei oben erwähnten Werte habe.
    Ändern kann ich nur minimale und bevorzugte größe.
    Maximal sehe ich leider nicht bei mir
     
  6. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    5
    Hi Timo,
    ändern brauchst Du nur die bevorzugte Größe, da Du hiermit Deine RAM-Zuteilung vornimmst, die minimale solltest Du nicht verändern, da sie der Programmvorgabe unterliegt. Deine vernünftige bevorzugte Größe ermittelst Du, in dem Du alle Programme, die Du gleichzeitig laufen lassen willst, öffnest und in "Über diesen Computer" (oder "Macintosh", je nach System) den freien RAM-Bestand abliest. Diesen freien RAM kannst Du auf Deine Programme verteilen.

    RAM-hungrigen Programmen gibst Du viel, einfachen Texteditoren zB brauchen nur wenig. Killer-Programme, wie zB Photoshop oder andere BildBearbeitungsBoliden solltest Du, wenn Du unter einem GB RAM verfügst, sowieso nur alleine laufen lassen und ihnen alles geben, was Du hast..., oder aufrüsten :D

    Welche Programme willst Du denn gleichzeitig verwenden?
    Jörg
     
  7. teamoh

    teamoh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2003
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hey Jörg,
    danke für deine Hilfe erstmal.
    Also Ich arbeite mit Photoshop, Flash, Internetexplorer, Cinema4DXL... aber meistens nicht gleichzeitig.
    Ich wollte nur nicht unnötig Speicher verschenken in dem ich irgendetwas zu viel gebe.

    Wird ein PRogramm eigentlich schneller wenn es mehr AS hat?