RAM im MacBook

  1. pc-bastler

    pc-bastler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    150
    Hi,

    ich bin gerade mal über die Developer Note des MacBook geflogen, da kam mir folgender Satz zu Gesicht:

    D.h. nix mit Einzelbestückung, wie bei den bisherigen (Intel-) Modellen, da scheint es in der Verwaltung doch leichte Unterschiede zu geben.
     
  2. gewoldi

    gewoldi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Apple hat dies auch bei den anderen Intel Modellen mehr oder weniger revidiert. Bei den Shared memory Macs (Mac mini, Mac Book) sprechen sie mittlerweile davon, dass nur paarweise bestückt werden kann, bei den anderen Modellen empfehlen sie dies.

    Allerdings funktioniert zumindest der Mac mini auch mit Einzelbestückung. Aber angeblich mit bis zu 10% Leistungsverlust...
     
  3. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    87
    Der iMac kommt aber mit nur einem SO-DIMM in der Standardaustattung. :kopfkratz
     
  4. pc-bastler

    pc-bastler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    150
    Wollte es ja nur mal erwähnt haben... meine Konfig lässt sich ohnehin nur mit paarweiser Bestückung erreichen... ;)
     
  5. Alster

    Alster MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    13
    Es ist doch allgemein bekannt, dass dualcore-prozessoren die beste perfomance mit 2x gleicher Ram-Bestückung erreichen. Man sollte auch versuchen 2 Bausteine mit folgender Seriennummer zu bekommen, viele shops bieten solche Pakete extra an. Und natürlich auch den gleichen Hersteller wählen.
     
  6. m45h

    m45h MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    sehr gut, hatte sowieso vor, 2x1gb reinzupacken :D
     
  7. performa

    performa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Wieso DualCore-CPUs?
     
  8. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    87
    Ich glaub er meint Dual-Channel :D
     
  9. dude_pony

    dude_pony MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    apple hat die 2x256mb einfach nur günstig irgendwo bekommen weil so nen schrott eh keiner mehr kauft. dualchannel bringt nur marginalen performace zuwachs verglichen mit einfach größerem speicher. da muss man beim macbook ja gleich beide riegel tauschen damit man ne gescheite größe bekommt. und 256er riegel kann man dann evtl für 10-20 euro verkaufen, wer baut sich sowas schon ein...
     
Die Seite wird geladen...