RAM bei den neuen PB's??

buddyspencer

unregistriert
Thread Starter
Registriert
24.09.2005
Beiträge
1.625
Hallo Zusammen,

wenn mein neues :D Powerbook die Tage ankommt, würde ich ihm gerne mehr RAM verpassen...! Die Frage die ich jetzt nur habe ist....: Welchen RAM braucht denn mein PB 15"?? Gibt es da für die heute neu vorgestellten PB's dann anderen RAM als für die alten? Weiss da jemand schon was??

Grüße Buddy
 

liquid

Aktives Mitglied
Registriert
21.07.2004
Beiträge
3.167
Die neuen RAM Module sind etwas fixer … allerdings kann man ja auch lagsamere einbauen,… solange es bei DSP noch nicht die neuen Module für billig Geld gibt, die sollten sich eigentlich doch vertragen…kopfkratz
 
Zuletzt bearbeitet:

buddyspencer

unregistriert
Thread Starter
Registriert
24.09.2005
Beiträge
1.625
liquid schrieb:
Die neuen RAM Module sind etwas fixer … allerdings kann man ja auch lagsamere einbauen,… solange es bei DSP noch nicht die neuen Module für billig Geld gibt.

Also eher warten, bis es die neuen Module gibt?! Sind die eigentlich einfach einzubauen??
 

liquid

Aktives Mitglied
Registriert
21.07.2004
Beiträge
3.167
buddyspencer schrieb:
Also eher warten, bis es die neuen Module gibt?! Sind die eigentlich einfach einzubauen??

…also ich würd schon warten, wäre ich an deiner Stelle…

Gaaaaaanz simpel, aufschrauben, ausklinken, auf ca. 30 Grad anheben und rauziehen … Einbau dann halt andersrum,… wird aber alles in dem Buch stehen, welches mit im Lieferumfang enthalten ist…
 
Zuletzt bearbeitet:

[g]nex

Neues Mitglied
Registriert
17.01.2005
Beiträge
24
DDR2 ist nicht abwärtskompatibel zu DDR RAM.

Also warten.
 
J

Junior-c

Hm... Also viel Auswahl gibts da nicht. http://www.geizhals.at/eu/?cat=ramsoddr2

Und schon gar keinen PC2-333, denn die beginnen erst bei PC2-400, aber ja, sind sicher abwärtskompatibel. Nur sieht man nun, dass Apple den FSB nicht angehoben hat sondern nur auf der Homepage verschweigt. Früher gabs eine Zeile "Systembus" bei den technischen Daten, die ist nun weg. Wenn schon nicht schneller, dann hoffentlich sparsamer (>Akkulaufzeit). :p

Aus der Geizhals Liste würde ich wohl zu diesem Kingston greifen (http://www.geizhals.at/eu/a134117.html), denn das ist der Einzige mit CL3, alle anderen 1GB Module haben CL4 oder CL5. Na ich bin schon gespannt wieviele hier im Forum noch nach dem passenden RAM suchen werden... :D

MfG, juniorclub.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Registriert
09.09.2005
Beiträge
314
Also bei DSP kann man seit heute auch Speicher für die Neuen PB's bestellen.
SO-DDR2 RAM 1024MB PC2-533 *Samsung Original* 119,90 €

sind aber noch nicht ab Lager verfügbar.
 

thephaser

Mitglied
Registriert
27.05.2004
Beiträge
792
kurze verständnisfrage: meint ihr nicht das der zu erwartende performancevorteil in keinem verhältnis zur wartezeit und dem preis steht?
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
Die neuen 15 und 17 Zoll PowerBooks benötigen DDR2-RAM.

Dieser ist NICHT kompatibel mit DDR1 der alten PowerBooks - und auch nicht umgekehrt!

1 Gigabyte SO-DIMM DDR2 PC4200 für Notebooks:
87,94 EUR für Kingston, bei Mix-Computer, ab Lager lieferbar.
78,63 EUR für MDT, ebenfalls bei Mix-Computer ab Lager
 
Zuletzt bearbeitet:

buddyspencer

unregistriert
Thread Starter
Registriert
24.09.2005
Beiträge
1.625
performa schrieb:
Die neuen 15 und 17 Zoll PowerBooks benötigen DDR2-RAM.

Dieser ist NICHT kompatibel mit DDR1 der alten PowerBooks - und auch nicht umgekehrt!

1 Gigabyte SO-DIMM DDR2 PC4200 für Notebooks:
87,94 EUR für Kingston, bei Mix-Computer, ab Lager lieferbar.
78,63 EUR für MDT, ebenfalls bei Mix-Computer ab Lager

Ist das hier der richtige 1GB-Riegel für die neuen PB's 15":

Ram für Powerbook 15" Oktober 2005

Grüße Buddy
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Registriert
09.09.2005
Beiträge
314
buddyspencer schrieb:
Ist das hier der richtige 1GB-Riegel für die neuen PB's 15":

Ram für Powerbook 15" Oktober 2005

Grüße Buddy

JAWOLL das isser!
Hatte mich telefonisch bei DSP erkundigt.
Ist auch jetzt ab Lager verfügbar, habe just in this moment
die Versandbestätigung erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
buddyspencer schrieb:
Ist das hier der richtige 1GB-Riegel für die neuen PB's 15":

Ich persönlich würde den zwar aufgrund des Preises nicht nehmen, aber ja, das ist der richtige. Das Attribut "für Mac" zieht halt bei den Macusern - dann klappt's auch mit mit 'nem höheren Preisschild. Auch bei eBay ;-)

(PS: Mix-Computer ist übrigens "gleich" Alternate, falls da jemand Bedenken hat.)
 
Zuletzt bearbeitet:

ichmalwieder

Mitglied
Registriert
19.10.2005
Beiträge
55
PC2-4200 DDR2 SDRAM S0-DIMM 533Mhz - nichts anderes!

Es wäre gut, wenn hier nich Tipps wie "xy-Ram müsste auch passen" verbreitet würden, das kann ganz schön nach hinten losgehen.
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
ichmalwieder schrieb:
Es wäre gut, wenn hier nich Tipps wie "xy-Ram müsste auch passen" verbreitet würden, das kann ganz schön nach hinten losgehen.

Oh.. ich bin zwar noch nicht lange hier im Forum.
Aber ich fände es gerade gut, wenn sich hier mal Tips verbreiten wie xy-RAM passt auch. Bei Preisunterschieden von (wie gesehen) 20-30% finde ich das durchaus wünschenswert - gerade für die Leute, denen der Preis nicht "egal" ist...
 

ichmalwieder

Mitglied
Registriert
19.10.2005
Beiträge
55
Missverständnis:

Nein, ich meinte, Tipps wie "man kann auch den normalen DDR-RAM nehmen, sollte sich eigentlich vertragen". Dies ist für einen User der darauf vertraut äusserst gefährlich, denn damit kann er sein neues PB ruinieren. Tipps, die auf Erfahrungen beruhen finde ich auch sehr hilfreich, es ging mir wirklich nur um Spekulationen.

im übrigen ist DDR2 RAM (entgegen einiger beahuptungen hier im Thread) günstiger als "alter" DDR-RAM.

in meinem neuen 17er PB (gekauft im Apple Store) war übrigens RAM von HYNIX verbaut, bei dem eines Freundes (auch bei Apple gekauft) MDT (so hiess der , glaube ich) und in dem 15er eines Kollegen (auch Apple...) einer von Samsung.

Zur Einbau Frage: Kinderleicht, klappe öffnen und RAM reinstecken.
habe übrigens noch das original 512er Modul das im PB war (direkt nach dem Kauf ausgebaut, passend für die neuen 15er und 17er) abzugeben .
 
Oben