RAM Auslastung

Graundsiro

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.12.2003
Beiträge
1.080
Hab' meinem 1GHz. G4 einen 1GB RAM Schokoriegel gegönnt. Jetzt habe ich total 1.5GB RAM. Nun - ich schaue ab und zu in der Aktivitätsanzeige die Auslastung des Speichers an und sehe, auch bei grosser Auslastung, dass 150MB sind reserviert, 850MB inaktiv, 20MB frei, 510MB aktiv. Hab' ich Geld zum Fenster rausgeschmiessen wenn da soviel RAM faul rumsteht?
 

avalon

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.376
lokhi schrieb:
Hab' meinem 1GHz. G4 einen 1GB RAM Schokoriegel gegönnt. Jetzt habe ich total 1.5GB RAM. Nun - ich schaue ab und zu in der Aktivitätsanzeige die Auslastung des Speichers an und sehe, auch bei grosser Auslastung, dass 150MB sind reserviert, 850MB inaktiv, 20MB frei, 510MB aktiv. Hab' ich Geld zum Fenster rausgeschmiessen wenn da soviel RAM faul rumsteht?
Starte doch einfach alle Programme die du hast, dann klappt es auch mit der Auslastung.

Übrigens sind die "PS" in deinem Auto auch nicht immer ausgelastet.

Gibst du die jetzt zurück???
 

St.Garg

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2004
Beiträge
1.013
Gute Frage, kann dir nur sagen dass RAM Auslastung nicht gleichzusehen mit der CPU Leistung ist!
 

Graundsiro

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.12.2003
Beiträge
1.080
Also ich hab das nochmal genau angeschaut und festgestellt: Die Speicherverwaltung funktioniert gaaanz anders als in OS9.
Der speicher wird in Aktiv, Inaktiv, Reserviert und Frei unterteilt. Wenn man jetzt z.B einen Film lädt. Sieht man das der Aktive bereich nicht grösser wird doch aber der Inaktive. Also werden die Daten mal dorthin geladen.
Wenn ich rendere wird der Reserviert Teil des Speichers ständig grösser und kleiner. Es findet also eine dynamische Speicherzuteilung statt. Somit kann ich wiederum nur wiederholen: Je mehr Speicher desto besser. Hehe...
 
Zuletzt bearbeitet: