Benutzerdefinierte Suche

Raid1 DAS via Firewire

  1. Ghettomaster

    Ghettomaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    Aloha Community,

    da sich mein MacMini Kauf im ersten Planungstadium befindet mache ich mir natürlich auch Gedanken über die Sicherung von Live Daten. Backups werden so oder so gemacht is klar.

    Hat vielleicht jemand einen Tip für ein ordentliches bezahlbares (ohne Platten 600 Euro maximal) Firewire Raid1 Direct Attached Storage? Ich kenne bisher nur die Systeme von Lacie, und da liegt die einzige Raid1 Lösung weit außerhalb des für einen Privatanwender bezahlbaren Bereiches.

    CU
    Ghettomaster
     
    Ghettomaster, 26.06.2005
    #1
  2. AtoZ

    AtoZ

    Eine ganze Reihe verschiedener, sehr spezifischer RAID-Lösungen kann man bei einem ausgesprochen fachkundigem Händler erwerben:

    http://www.starline.de

    Normaler Weise beantworten die auch Macintosh-spezifische Anfragen sehr schnell.

    J
     
    AtoZ, 26.06.2005
    #2
  3. Ghettomaster

    Ghettomaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    Danke für den Hinweis, hab die gleich mal angemailt :)

    CU
    Ghettomaster
     
    Ghettomaster, 26.06.2005
    #3
  4. Ghettomaster

    Ghettomaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    Heute den Hinweis bekommen das in dem Preissegment nichts verfügbar ist udn das man wohl primär nur an Wiederverkäufer verkauft. Soviel zu dem Thema. Aber der Service war mindestens freundlich und schnell, auch wenn mir das jetzt nichts nutzt ;)

    CU
    Ghettomaster
     
    Ghettomaster, 27.06.2005
    #4
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Such dir mal Gehäuse mit Oxford 922 Bridge oder Initio 2430L (beide sogar FW800), die müssten eigentlich das genau können, was du willst (sofern ich das richtig verstanden habe).

    Z: B:
    http://store.yahoo.com/fire-wire-1394-ilink/durmbayfi800.html

    http://store.yahoo.com/fire-wire-1394-ilink/fi800ox922so.html

    Edit: Anscheinend läuft RAID1 mit dem Initio nicht unter OSX... muß ich mal suchen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 27.06.2005
    #5
  6. Ghettomaster

    Ghettomaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    Jup, danke für die Links :)

    Falls ich in DE nix anderes find werd ich mir wohl dort ein FW RAID Gehäuse kaufen.

    CU
    Ghettomaster
     
    Ghettomaster, 27.06.2005
    #6
  7. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    6.849
    Zustimmungen:
    241
    Nimm am besten 2 hier von findest Du bei DSP-Memory und nutze dann Softraid. Ich benutze diese Konfiguration schon fast ein Jahr und funktioniert absolut zuverlässig und Stabil. FW 800 wäre natürlich besser, aber das kann der Mini ja leider nicht. :cool:
     
    pdr2002, 27.06.2005
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Raid1 via Firewire
  1. softdown3
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    131
    softdown3
    04.12.2016
  2. fantaeiner
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    272
    fantaeiner
    08.10.2016
  3. hpm
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    338
    v3nom
    19.09.2015
  4. TiffSequenz
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    291
    TiffSequenz
    22.04.2015
  5. Mia1
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    519
    Mia1
    27.07.2012