1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ragtime und der Tiger

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von hertzchen, 09.05.2005.

  1. hertzchen

    hertzchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Gibt es hier irgendjemanden, der Ragtime 5.6.4 zum Laufen bekommen hat unter Tiger, bei mir startet es erst gar nicht mehr????
     
  2. counselor

    counselor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2002
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Also Ragtime 5.6.5 läuft bei mir sehr gut.

    Vielleicht solltest Du es zunächst einmal mit dem (alten) Update auf 5.6.5 versuchen.
     
  3. hertzchen

    hertzchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    ich hab keines - habe neu geladen (ragtime solo)
     
  4. Zebolon

    Zebolon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir startet Ragtime (Privat) auch nicht mehr...
    hat jemand schon eine Lösung?
     
  5. hertzchen

    hertzchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    es gibt eine lösung, du musst schriften nachinstallieren, irgendeine kyrillische, die lösung steht auf der ragtime site
     
  6. tk69

    tk69 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,

    also ich kann Version 5.6.5 für OSX noch nicht zum Download entdecken. Nur die 5.6.4.

    Cu und Gruß
    tk
     
  7. morphea

    morphea MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da ich auch grade heftigst am Suchen bin/war:

    das Accessory Paket nennt sich 5.6.5 und das AddressBook 5.6.6 - die Installiererei hab ich aber noch vor mir, sodaß ich nicht sagen kann ob das (bei mir) auch funktionieren wird.

    MfG
    morphea