Radio auf dem Touch?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Mac.User.1992, 12.03.2008.

  1. Mac.User.1992

    Mac.User.1992 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    08.06.2007
    Hallo Freunde der bekannten Raumfahrt...:)
    Ich glaube einen solche Thread gibts noch nicht....Ich hoffe es!
    Also es geht um folgendes: Bei iTunes gibts ja diese netten Radio Sender unterteilt in verschiedene Kategorien. Unter anderem auch unter der Kategorie "Jazz" den Sender "KMHD".
    Jetzt zu meiner Frage, kann ich diese Radiosender irgendwie über den touch hören??
    Das W-Lan Netz im Haus ist auch super...
    Danke euch im vorraus......;)
     
  2. NitroxQuirl

    NitroxQuirl Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    17.07.2007
    Hallo "bekannter Raumfahrer" ;)

    habe mal eben auf meinem Touch die zugehörige Web-Site http://kmhd.org angesurft.

    Es gibt da zwar einen Link für den Stream als 20K-Stream von Abacast - aber Safari gibt andauernd die Meldung aus, dass es die angegebene Datei nicht laden kann :(

    Viele Grüße aus Berlin, Nitrox
     
  3. KimChristopher

    KimChristopher Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.02.2008
    Radio auf den Touch ist meiner Ansicht nacht nicht möglich, da du keine Plugins installieren kannst.

    Darum gibt es ja auch die YouTube-Funktion.

    Gruß,
    Kim
     
  4. Du kannst dir ja MobileScrobbler installieren, und darüber last.fm hören.
    Deine eigene Radiostation ganz für dich alleine :)

    Klick

    prince
     
  5. Mac.User.1992

    Mac.User.1992 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    08.06.2007
    Danke Prince
    Nur kann ich hier auf der Internetseite keinen "Download" oder ähnlichen "Button" finden....
     
  6. Der MobileScrobbler funktioniert leider nur mit jb...

    Grüsse, Steven
     
  7. Da hat skoenig recht...

    Ich sag sonst mal nix dazu.

    prince
     
  8. hobo

    hobo Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    13.04.2003
    mit jailbreak und iradio läßt sich kmhd 89.1 wunderbar empfangen

    [​IMG]
     
  9. Jau is besser, sonst gehts hier gleich wieder los...

    Grüsse, Steven
     
  10. oluv

    oluv Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    04.03.2008
    hallo, sorry dass ich mich da dazuschalte. aber ich habe demnächst vor mir auch einen ipodtouch zu kaufen. mich interessiert weder youtube, videos oder sonst irgendein schnickschnack. ich will einerseits musik damit hören, andererseits liegt meine priorität auf internet radio, was ja mit dem touch bisher "offiziell" nicht wirklich gehen soll, aus welchem grund auch immer.
    sogar auf der sony psp kann ich dank homebrew (pspradio) internet radio hören, mittlerweile hat sogar sony eine offizielle firmware rausgebracht die internetradio unterstützen soll (die hab ich bisher jedoch noch nicht ausprobiert).
    der zune bot ja auch keine möglichkeit für internet radio trotz wlan usw. also setze ich große hoffnungen auf den touch. wenn nicht jetzt, dann vielleicht in einem monat?
    ich hab einen harman kardon go&play mit ipoddock, da würd ich gern den touch reinstecken und hätte meine portable internetadio anlage für garten usw.
    kann der ipod touch eigentlich auch auf freigegebene laufwerke im netzwerk zugreifen? meine ganze musiksammlung liegt auf einer externen platte und hängt per lan am wlan-router. ich würde auch gern die audiofiles von da mit dem touch streamen, geht das? ausserdem interessiert mich ob auch ogg vorbis unterstützt wird, offiziell vermutlich nicht, aber vielleicht gibts ja spezielle tools dafür? ich hab den großteil meiner musik als ogg gerippt, aus speicher- und qualitätsgründen, darauf zu verzichten wär auch kacke.

    bisher habe ich mit dem gedanken an einen internetradio-empfänger wie noxon iradio, trinloc, oder ähnlichem gespielt, aber die eingebauten lautsprecher klingen einfach wie schuhschachteln, ausserdem bieten sie teilweise keinen batteriebetrieb (ausser trinloc). mir geht es darum ein portables gut klingendes internetradio system zu haben, das ich mal in die küche, mal ins bad und eben garten tragen kann, und was besseres als den go&play in der größe gibt es einfach nicht.
    kann jemand bitte einem newbie kurz erklären was ich für möglichkeiten diesbezüglich habe? ich hab den screenshot von hobo mit iradio gesehen. was brauche ich dafür und was ist jailbreak? falls es irgendeine gehackte firmware ist und alle sich anschei... offen darüber zu schreiben, würde ich mich auch sehr über eine pm freuen. mir ist die firmware echt sch...egal. ich kaufe ein tool um 400 euro und möchte auch alle features davon nutzen und nicht darauf verzichten, nur weil irgendjemand aus mir unverständlichen gründen die möglichkeiten künstlich unterbinden will.

    vielen dank für eure hilfe, und sorry für all dir fragen,
    grüsse, olaf

    ps. hobo, du hast fast alle meine lieblingssender aus meiner liste drinnen ;-)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.