1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radeon 9200 PCI in G4?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Chewie, 24.11.2003.

  1. Chewie

    Chewie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    Hi zusammen,
    ist es möglich eine Radeon 9200 PCI (die mit Win Treibern geliefert wird) in einen G4 zu schieben um sie als 2. Grafikkarte zu betreiben, oder läuft das vom ROM her nicht?

    Viele Grüße
    Chewie
     
  2. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Geht nicht. Es gibt leider kein Mac Bios für die Radeon9200 PCI. Vielleicht hilft dir aber das:
    http://bbs.xlr8yourmac.com/ubb/Forum24/HTML/000543.html
     
  3. Chewie

    Chewie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    Hmmm. Schade.
    Was gibt's denn noch für PCI Grafikkarten mit 32MB oder mehr, die im Bereich von 100€ liegen und sich als 2. GraKa eignen?
     
  4. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Bei cyberport gibt es eine Radeon7000 Pci für 132 €. Wäre das was?
     
  5. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    7.212
    Zustimmungen:
    236
    Jemand soll mal eine AGP-Radeon9200 mit einem Hybrid-Radeon7000/8500 BIOS erfolgreich geflashed haben. Und mittlerweile gibts die Radeon9200 ja auch fürs ibook. Also ich halte es durchaus für möglich. Nur ist die Frage, ob es sich lohnt, diese ganzen Risiken und Aufwände einzugehen, oder obs ne Radeon7000 nicht auch tut?