radeon 9000 agp pc-karte im G4 400 AGP ?

  1. tequilo

    tequilo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    13
    ][ servus,
    ich möchte eine (3rdhersteller) radeon 9000 (64mb, "Theater") AGP Karte vom PC in einem G4 400 AGP Rechner nutzen, die Karte soll unter OS9.2.1 als auch unter OS X funktionieren.
    ist das möglich ?
    Danke für die Antwort.
    gruß,
    tlo
     
    tequilo, 10.05.2005
  2. LordVader

    LordVaderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2001
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die passenden Treiber vorhanden sind, warum nicht?
     
    LordVader, 18.05.2005
  3. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.295
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.215
    ...ich schieb einmal ins passende Forum. :)
     
    Difool, 18.05.2005
  4. herrmueller

    herrmuellerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    PC Karten funktionieren nicht ohne weiteres im Mac. Das Rom auf der Karte muß auch ein Mac Rom sein. Wenn Du eine Mac Firmware von der Karte hast, könntest Du versuchen die Karte mit dem Macrom zu flashen. Mit nur Treiber ist es nicht getan.
     
    herrmueller, 18.05.2005
  5. tasha

    tashaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hi,

    leider lassen sich nicht alle Drittherstellerkarten flashen, mit den Original-Karten von ATi soll es recht zuverlässig funktionieren. Es gibt schon einige Threads im Forum zum Thema.

    Grüße,

    tasha
     
    tasha, 18.05.2005
  6. rex1966

    rex1966MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    46
    Hallo

    PC Radeon 9000pro geht nicht im AGP Mac(Lässt sich auch nicht flashen).
    Komplett unterschiedliches Platinenlayout.
    Nimm eine Radeon 8500(Build by ATI,PC Version),die ist außerdem noch schneller!!!
    1.Billig
    2.Leicht zum umflashen
    3.Sehr gute Performence

    Viele grüße
     
    rex1966, 18.05.2005
  7. tasha

    tashaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Huch,

    danke rex1966, da habe ich doch glatt die Karten verwechselt. Lag wohl daran, dass ich damals nach der längeren Suche nach einer flashbaren 8500 die Mac-Version der 9000 Pro gekauft habe. Das Alter...

    Grüße,

    tasha
     
    tasha, 18.05.2005
  8. rex1966

    rex1966MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    46
    Hallo Tasha

    da hätte ich Dir genau sagen können welche geht und welche nicht:))sehr viele scheinbare Dritthersteller wie z.b. Powermagic,FIC,Point of View und z.t auch PowerColor verwenden Org.ATI Karten.
    Die haben dann nur die Karten etwas umgelabelt(z.b.Aufkleber auf dem Lüfter),sonst nichts.
    Die Org.ATI Radeon 8500 ist ganz einfach an der schwarzen DVI Steckerleiste auf der Platine zu erkennen.

    Viele Grüße

    rex1966
     
    rex1966, 18.05.2005
  9. tasha

    tashaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hachja, ich hatte damals schon auch Bilder im Netz gefunden, wie sie aussehen muss, aber mir war es zu aufwändig, jeden eBay-Verkäufer anzuschreiben, mir ein Bild zu schicken, auf dem drauf ist, was ich sehen will. Die meisten waren ja schon mit der Frage überfordert, ob es sich um eine Original-ATI-Karte oder eine von einem Dritthersteller handelt. Und da meine Freizeit knapp bemessen ist, war mir das dann irgendwann zu viel, zumal der Vorteil der Radeon 9000 Pro die passive Kühlung ist.

    Aber all diesen Aufwand hätte ich nicht betreiben müssen, wenn Apple nicht so lange gebraucht hätte, bis die Geforce 2MX im Sawtooth unter Panther gelaufen ist.

    Grüße,

    tasha
     
    tasha, 19.05.2005
  10. Z-Kin

    Z-KinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    @ tasha: mit anderen Worten: die Radeon 9000 Pro Mac Edition läuft also in deinem AGP 400? Meine Nachbarin hat genau das gleiche vor und hatte mich gefragt, ob ich ihr die einbauen würde. War mir aber nicht sicher, ob die 9000er läuft. Konnte auch nichts wirklich erklärendes im Netzt finden. In meinem AGP 450 hatte ich damals die 8500 Mac Edition. Die lief super.
     
    Z-Kin, 27.05.2005
Die Seite wird geladen...