QuicktimeX immer im Vordergrund - Schaufentsrepräsentation

scala

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
1.031
Hallo liebe MacUser,

ich habe einen uralten Mac Mini für eine Schaufensterpräsentation an einem LG TV 32 Zoll angeschlossen. Es soll in Dauerschleife ein Film auf QuicktimeX im Vollbildmodus abgespielt werden. Das klappt alles ganz hervorragend, jedoch gibt es ein kleines Problem. Immer, wenn der Mac hochfährt, startet der Film mit dem Video im Vollbild (eigentlich perfekt), jedoch erscheint der Mauszeiger kurz in der linken oberen Ecke. Das führt dazu, dass die Menüleiste angezeigt wird. Auch wenn der Mauszeiger nach ein paar Sekunden verschwindet, bleibt die Menüleiste sichtbar. Wie kann man das Problem lösen? Gibt es eventuell einen Terminalbefehl, der dies beheben kann (QuicktimeX permanent im Vordergrund beispielsweise)?

Es ist eine No-Name-Bluetooth-Maus angeschlossen - das nur zur Info.

Ich sag schon einmal Danke für die hoffentlich kommende Lösung. :)

Viele Grüße
 

scala

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
1.031
mit cliclick oder mousetools, eingebaut in ein applescript in startobjekte, kannst du den zeiger bewegen.

https://www.bluem.net/en/projects/cliclick/
http://www.hamsoftengineering.com/codeSharing/MouseTools/MouseTools.html
Super Tipp. Mit den MouseTools hat es geklappt. Jetzt funzt es, wie es soll. Ich habe den Mauszeiger nun ein paar Pixel nach rechts und unten verschieben lassen. Das Skript startet ebenfalls durch den Aufruf in den Anmeldeobjekten. :)
 
Zuletzt bearbeitet: