Quicktime/Safari: Ständig Filmriss

Chromentsorgung

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.06.2003
Beiträge
411
Hallo liebes Forum:
Ich habe ein Problem mit Quicktime und Safari: Ich kann keine Filme mehr angucken, es kommt immer der Filmriss mit dem Hinweis, das die benötigten Daten nicht auf dem QT-Server zu finden seien. Ich habe mal den Mediaplayer von MS installiert, ich meine, erst seit dem habe ich das Problem. Was kann ich da falsch gemacht haben und wie kann ich es wieder reparieren?

Ist schon Schei***, wenn QT nicht funzt, ich will unbedingt die Keynote sehen....
 

roberty

Mitglied
Mitglied seit
13.10.2003
Beiträge
394
liegt wohl am run auf die keynote, welcher zurzeit sicher noch herrscht. wird bald besser werden - denk im mal.
du kannst ja alternativ mal mit einem qt-trailer schauen, ob du auch dort wiedergabe-probleme hast. bei mir funktioniert qt bestens, ausser ich möchte die ... na was schon ... aber ja doch, die "keynote" sehen :).

gruss, roberty
 
Zuletzt bearbeitet:

Chromentsorgung

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.06.2003
Beiträge
411
Danke für die fixe Antwort, aber ich kann GAR KEINE Videos mehr im Browser angucken...nicht nur bei Apple auf der HP... :-(
 
Zuletzt bearbeitet:

roberty

Mitglied
Mitglied seit
13.10.2003
Beiträge
394
uhh, das klingt schlecht :( .
lösch einmal die qt-preferences - wenn das nichts hilft, würde ich die rechte reparieren ...

gruss, roberty