QUICKTIME PRO 7 - Aufnahmefähigkeiten ausreichend für DVD??

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von plasmatzee, 01.05.2005.

  1. plasmatzee

    plasmatzee Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Hallo, wenn ich in Quicktime Pro unter Qualität "Natives Gerät" einstelle (in diesem Fall eine Sony DCR-PC110E Digitalkamera, über die von einem digitalen Satellitenempfänger ein Bildsignal an den Mac geschickt wird) erhalte ich eine ziemlich große Datei mit 384 x 288 Pixel.

    Ist diese ausreichend, um in voller Qualität z.B. einen Film auf DVD zu brennen? Falls nein, was kann ich tun? Über iMovie aufnehmen wie bisher klappt seit HD leider nicht mehr, die Kommunikation zwischen Rechner und Kamera ist seitdem ziemlich gestört, und die Einstellmöglichkeiten in punkto Qualität sind in Quicktime meines Wissens somit erschöpft...
     
  2. quack

    quack Mitglied

    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Hast du das Update auf 5.0.2 aufgespielt? Da hat sich im Bereich Rechner-Kamera einiges geändert, sprich verbessert.

    Sonst kannst du ja auch mal das alte iMovie 4 benutzen. Das geht auch weiterhin wunderbar. Habe (weil iMovie 5.0 bei mir auch nicht funktionierte) beide auf meinem Rechner.
    Manchmal benutze ich sogar noch iMovie2, selbst unter Tiger kein problem.
     
  3. plasmatzee

    plasmatzee Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Jo, Update ist drauf seit es existiert, Import des durchgeschlauften Fernsehbilds von Videokamera klappt immer noch nicht. Habe ich Apple auch so geschrieben...

    Das mit iMovie 4 verwenden dachte ich mir ebenfalls, war aber nicht mehr drauf (aktualisiert) und ließ sich auch nicht mehr neu installieren, da "aktuellere Version" bereits aufgespielt. Gibt es da einen Trick??
     
  4. quack

    quack Mitglied

    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Du musst das Programm-Packet entweder von einem Rechner, auf dem es installiert ist kopieren oder mit Pacifist extrahieren. Letzteres habe ich selbst noch nie gemacht, da ich von wichtigen Programmen (iMovie, iPhoto etc.) immer eine Kopie anfertige bevor ich aktualisiere.

    Du kannst natürlich auch auf einer zweiten Partition/externe Platte ein System installieren und dort iMovie4 aufspielen. Dann kann es auch von dort kopiert werden.
     
  5. 2nd

    2nd Mitglied

    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Nein. Der DVD Standard hat 720x576 Pixel oder 720x576 anamorphotisch (ist PAL Definition).

    Du kannst eine VCD brennen, die unterstützt als max. Auflösund die 388x irgendwas.

    Frank
     
  6. plasmatzee

    plasmatzee Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Na dann werde ich hinsichtlich der Installation von iMovie 4 einmal Pacifist probieren, danke für den Tip!

    Quicktime Pro gibt keine ausreichende Auflösung für eine DVD her, na das ist ja allerliebst, wenn auch befürchtet. Auch hier vielen Dank für die Antwort.
     
  7. quack

    quack Mitglied

    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Richtig. Seltsamerweise ist die Dateigröße bei der QT-Aufnahme aber identisch mit dem nachträglich exportierten DV-Film. Aufgrund der seltsamen Gröüe (388x...) vermute ich aber mal, dass da einiges an Qualität verloren geht. Was hat Apple hier nur wieder angestellt? Halbe Auflösung ohne Platzgewinn?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - QUICKTIME Aufnahmefähigkeiten ausreichend Forum Datum
Quicktime Controlbar verstecken Mac OS Software 02.07.2018
MBP 15" 2017 mit TB - Probleme mit Filmen über QuickTime Player Mac OS Software 13.04.2018
Kurze Frage zu Bildschirmaufnahme mit QuickTime Player Mac OS Software 10.04.2018
QuickTime Seuerelemente Mac OS Software 02.12.2017
Bildschirmaufnahme (Quicktime) unter Sierra produziert riesige Dateigrößen Mac OS Software 23.10.2017
Problem mit .mov-Datei Mac OS Software 08.08.2017
QuickTime hat nach Update ne Macke unter macOS Mac OS Software 05.01.2017
Let's Plays mit dem MAC? Quicktime Aufnahme ohne Ton Mac OS Software 10.05.2016
Quicktime 10.2 Bildschirmaufnahme plötzlich zäh.. Mac OS Software 07.03.2016

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.