1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quicktime-MPEG2

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von DMi, 04.07.2004.

  1. DMi

    DMi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Also ich versuche gerade ne DVD mit Quicktime zu komprimieren.
    Wenn ich sie in QT importiere fehlen aber die letzten ca. 20min.
    Son Film wo das Ende fehlt macht natürlich wenig Sinn.
    Kann mir vielleicht jemand sagen wieso das so ist und was ich falsch mache?
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    offenbar so einiges... :D

    Spaß beiseite:
    Such' mal hier im Forum. Da findest Du massenhaft Infos zum DVD rippen. Mit einem einfachen QT-Import kann's nicht klappen, auch, weil DVD's meist aus mehreren Teil-Filmen bestehen.

    No.
     
  3. DMi

    DMi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ne ne
    mit OSEX ist ja auch schon gerippt. Hab nur immer wieder das Problem das die Filme zum runterschrauben nicht vollständig in QT ankommen.
    Aber hast recht werde mich mal auf Suche-Funktion machen.
    Wenn aber trotzdem einer weiß woran es liegt darf er es gerne sagen.
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    na wenn's auch schon ein paar mal hier im Forum steht:
    ich komprimiere immer mit DIVA und dem Codec 3ivx - MPEG4-kompatibel (-> abspielen geht dann auch ohne den 3ivx-Codec, nur mit QT ab 6.4).
    guckst Du hier: www.3ivx.com
    Ein Bitrate calculator ist dort auch zu finden.

    Den Ton komprimiere ich mit mAC3dec als 80kbit-stereo MPEG4-Audio (AAC).

    Bild und Ton füge ich dann in QT mit "hinzufügen" zusammen und exportiere ich als MP4 (einfach Bild und Ton "durchreichen").

    So bekomme ich 2 Stunden Film in voller Größe und wirklich guter Qualität auf eine CD.

    No.
     
  5. sandretto

    sandretto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    DVD's bestehen aus mehreren VOB-Dateien. Kann es sein, dass du nur eine davon ausgewählt hast, dann fehlt natürlich was!

    Das könnte etwas für dich sein....
    http://www.dvdxdv.com/Overview.html